Facebook

News

23.09.2016

3Berlin und Freunde: Lernt die Künstler des neuen Albums kennen

3Berlin, 3Berlin und Freunde: Lernt die Künstler des neuen Albums kennen

Das neue Album "Nicht von schlechten Eltern" von 3Berlin entstand aus der Idee heraus, einige der beliebtesten Liedermacher der deutschen Kindermusikszene zusammenkommen zu lassen. Heraus kam jeweils ein Song, produziert und getextet von 3Berlin und dem Künstler. Wir stellen euch hier die ersten Gast-Musiker näher vor und auch das Thema, dem sie sich mit 3Berlin auf dem neuen Kinderlieder-Album widmen.

Streiten oder Zähne putzen: 3Berlin und Freunde nehmen es mit Humor

Ein wichtiges Thema auf dem Album: Zuhören. Leider gibt es viel zu häufig Streit, wenn Erwachsene mit dem Alltagsstress so beschäftigt sind, dass sie einfach versäumen, ihren Kindern zuzuhören. Das kennen auch Blanche Elliz, Peter Schlenderlein und Max Vonthien von Rumpelstil. "Mir platzt gleich der Kragen" heißt der gemeinsame Song dazu auf dem Album.

Die Berliner Band möchte gleichermaßen Erwachsene und Kinder unterhalten und ist besonders live ein Erlebnis. Besonders bekannt sind ihre beliebten "Taschenlampenkonzerte", bei denen die Kids aufgefordert sind ihre Taschenlampen mitzubringen und damit das Konzert zu unterstützen. Bei ihrer Konzertreihe "Müllkonzerte" gibt es für mitgebrachtes Altpapier Punkte, die dann in Songwünsche eingelöst werden können – eine tolle Idee!

Zähneputzen: Für Kinder nervig, für Eltern wichtig. Welche Bedeutung dem "Schrubb, Schrubb" zukommt, besingen 3Berlin im gleichnamigen Song zusammen mit Bürger Lars Dietrich. Der Moderator, Sänger und Schauspieler übernimmt die Rolle der Kariesbazille – mit Humor. Bei den Aufnahmen gab es tagelang Mundwinkelmuskelkater, weil die "garstige Killerbazille" Bürger Lars Dietrich nicht aufhörte 3Berlin und das gesamte Studio zum Lachen zu bringen.

Auch Carmen Hatschi, bekannt als Fräulein Hatschi, steuerte einen Song bei. In "Hatschi" erklärt sie zusammen mit 3Berlin, wieso es nicht nur Nachteile hat, ein Allergiker-Kind zu sein. Die Sängerin begeistert mit ihrem bunten Kinderprogramm bereits seit 15 Jahren Groß und Klein und veröffentlicht im Herbst 2016 auch ein Kinderbuch: "Berta die bucklige Brotspinne".

Eule von "Eule findet den Beat" weiß nicht nur über Musik Bescheid

Auch Musikerin und Songwriterin Karolin Kretzschmar von Eule gehört zu den Lieblingskinderliedermachern von 3Berlin. Mit ihrem Musik-Hörspiel "Eule findet den Beat" bringt euch die Band die verschiedenen Musikrichtungen näher. Zusammen mit 3Berlin wendet sie sich etwas ganz anderem zu: dem Packen. Denn die Urlaubszeit ist uns allen doch irgendwie die Liebste. Packen aber mag wohl keiner so gern, vor allem die Kleinsten nicht. Vor allem Mama versteht einfach nicht, wieso das Clownskostüm oder die zehn Stofftiere einfach alle mit in den Urlaub kommen müssen. Was genau "Mama sagt", erfahren wir in ihrem gemeinsamen Song.


KOMMENTARE

Kommentar speichern