Backstage
a-ha, a-ha BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

a-ha, Cast In Steel, 00602547498441

Cast In Steel

(Deluxe Edition)

Aktuelle Single

News

27.08.2015

a-ha legen neues Musikvideo vor: Seht hier den Clip zur Single "Under The Makeup"

Darauf haben a-ha Fans sicher seit Bekanntgabe der Wiederzusammenkunft im März 2015 mit großer Ungeduld gewartet. Nachdem Morten, Paul und Magne zunächst das Lyric Video zu ihrem aktuellen Track und gleichzeitig ersten Singleauskopplung "Under The Makeup" ihres Anfang September kommenden Albums "Cast In Steel" vorlegten, offenbaren sie nun das offizielle Musikvideo.

a-ha heuerten skandinavische Berühmtheiten für den Videodreh an

Bereits am 16. August posteten a-ha via Facebook ein Foto vom Set zum Videodreh, der im wunderschönen norwegischen Telemark stattfand (wie schön die Landschaft dort ist, beweisen tolle Luftaufnahmen im Clip, wie man unten sehen kann). Auf seinem Facebook-Schnappschuss grinst Morten stolz mit zwei Schauspielerinnen in die Kamera. Im Video sind somit Frida Farrell – die Schwedin ist bekannt aus Filmen wie dem Horror-Thriller "Behind Your Eyes" oder dem Abenteuer/Fantasy-Film "Cyclops“ – und die Dänin Sofie Gråbol zu sehen. Diese wurde mehrfach mit dänischen Filmpreisen ausgezeichnet und ist den meisten hierzulande wohl durch ihre Hauptrollen im Film "Nightwatch – Nachtwache" oder in der Fernsehserie "Kommissarin Lund – Das Verbrechen" bekannt.

a-ha, a-aha - Video - Under The Makeup - 2015

Die Story: Morten gerät zwischen die Fronten zweier Frauen

In dem düsteren Musik-Clip zum Song "Under The Makeup", der im Übrigen aus der Feder von Paul Waaktaar-Savoy stammt, spielt sich offenbar ein tragisches Drama ab. Zwar wird nicht ganz klar, ob es dabei um Spionage oder um die Liebe geht, aber sicher ist, dass Morten zwischen zwei schöne Frauen gerät – eine junge Blondine (Frida Farrell) und eine brünette Frau mittleren Alters (Sofie Gråbol). Dass er die jüngere verlässt, um sich auf den Weg zur "anderen" zu machen, wird ihm dabei zum Verhängnis.

Hinter dem Videoclip steht ein erstklassiges Produktionsteam

Produziert wurde das Musikvideo von Animal Kingdom und entstand unter der Regie von Bode Brodmüller. Der Creative Director ist vor allem für seine Clips für Musik und Markenwerbung bekannt, die von Videos zu Cluesos "Packe meine Sachen", Lenas "Neon" über Joy Denalane, Seeed und Max Herre bis hin zu TV-Spots für Zalando, trivago USA oder Mercedes Benz reichen – absoluter Big Player, kann man sagen. Und jetzt oben drauf noch a-ha.

Jetzt sind aber genug der Worte zum a-ha Video gesagt. Schaut euch die Geschichte zum dreieinhalb Minuten Stück am besten im obigen Videoplayer selbst an. Im Anschluss seht ihr noch einige Videostills:

a-ha, a-aha - Video - Under The Makeup - 2015
a-ha, a-aha - Video - Under The Makeup - 2015
a-ha, a-aha - Video - Under The Makeup - 2015

KOMMENTARE

Kommentar speichern