Backstage
a-ha, a-ha BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

a-ha, Cast In Steel, 00602547498441

Cast In Steel

(Deluxe Edition)

Aktuelle Single

News

04.09.2015

Endlich, a-ha veröffentlichen neues Album nach sechs Jahren – erfahrt alles über "Cast In Steel"

a-ha, Endlich, a-ha veröffentlichen neues Album nach sechs Jahren – erfahrt alles über Cast In Steel

Als a-ha im Dezember 2010 ihr Abschlusskonzert der "Ending On A High Note – Farewell Tour" in Oslo gaben, war dies das Ende der a-ha-Ära. Umso größer ist nun die Freude über die Reunion der drei Norweger und ihr brandneues zehntes Studioalbum "Cast In Steel", das ab sofort im Handel ist. Hier gibt es für euch alle wichtigen Hintergrundinformation, Zitate, Musikvideo und Bestell-Links.

Nach fünf Jahren fanden Morten, Paul und Magne den Weg zurück ins Studio

Sänger Morten Harket macht deutlich: "Es war eine ernstgemeinte, echte Auflösung der Band und a-ha existierte im wahrsten Wortsinn in der Zeit danach nicht." Doch die Wege der Bandmitglieder Morten, Paul und Magne kreuzten sich in den folgenden Jahren nicht nur einmal und nachdem alle sich in anderen Projekten ausprobiert hatten, waren sie sich jetzt einig, dass es sich gut anfühlt, wieder gemeinsam Musik zu machen.

So entspannt kann ein neues Album nach fünf Jahren Bandpause entstehen

Paul: "Das Schöne daran war, dass wir diesen ganzen Prozess unter dem Radar stattfinden lassen konnten; es gab keine Deals, keine Verträge, es waren keine Tourneen geplant oder Zeiten vereinbart – nur der Schatten unserer Bemühungen begleitete uns. Es war genauso wie damals in den 80ern, als wir in der Hütte meiner Eltern begannen. Einige Instrumente, ein Song, eine Stimme."

Die erste Single "Under The Makeup" manifestierte das Comeback

Mit der brandneuen Single seit Bekanntgabe ihrer Reunion im März 2015 besiegeln a-ha ihr Comeback. "Under The Makeup" gab den musikalischen Startschuss auf das Album. Der knapp dreieinhalb minütige Track beginnt sowohl melodisch wie textlich bedächtig und ruhig, um dann zu orchestraler Größe heranzuwachsen. Überzeugt euch selbst mit dem Video zum Song:

"Cast In Steel" markiert keine dauerhafte Reunion

Wer nun der Ansicht ist, dass "alles wieder wie früher" wird und "Cast In Steel" eine dauerhafte Fortsetzung von a-ha kennzeichnet, der sollte sich besser über das freuen, was ist. Morten macht es deutlich: "Wir werden nicht zusammenkommen, um zusammen zu bleiben! Wir haben uns darauf geeinigt, eine bestimmte Zeit wieder zusammen zu sein: für ein Album und für eine Tour. Es ist eine wunderbare Gelegenheit und wir können wieder ein gemeinsames Kapitel schreiben."

YouTube Albumplayer: Hier könnt ihr in alle zwölf Albumsongs reinhören

Es soll noch Menschen geben, die kein Abo bei einem Streamingdienst wie Spotify o.ä. haben. Für alle, die sich nun angesprochen fühlen und trotzdem in "Cast In Steel" reinhören wollen, stellt Digster auf YouTube den offiziellen Albumplayer bereit. Zum heutigen Tag der Veröffentlichung sind auch alle zwölf Songs zum Reinhören freigeschaltet. Hier geht’s zum a-ha Albumplayer.

Das bieten a-ha mit ihren verschiedenen "Cast In Steel" Album-Editionen

In punkto Format, lassen a-ha mit ihrem Album "Cast In Steel" keine Wünsche offen: das neue Werk gibt es sowohl als eAlbum, Audio CD, Vinyl und als fette Fan-Edition in einer Metallbox. Welche Version ist euch lieber? Die Standard Edition mit 12 Tracks und die Deluxe Edition mit weiteren 6 Bonustracks: 1. The End Of The Affair, 2. Mother Nature Goes To Heaven (Original Version), 3. Nothing Is Keeping You Here (Original Version), 4. Shadowside (Demo Version), 5. Start The Simulator (Stereophonic Mix), 6. Foot Of The Mountain (Mark Saunders Remix). Hier sind alle Links zum Bestellen im Überblick:


KOMMENTARE

Kommentar speichern