Backstage
ABBA, ABBA BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

Produktdetail
ABBA, ABBA Gold, 00602527522593

ABBA Gold

Format:
CD
Label:
Polydor
VÖ:
03.12.2010
Bestellnr.:
00602527522593
Produktinformation:

ABBA sind ein Phänomen mit zeitlosem Pop par excellence!
Das brandneue LP-Boxset "ABBA - The Vinyl Collection" ist ein absolutes Muss für jeden ABBA-Fan: denn nur das 12"-Format ist ein gebührender Rahmen für so viel geballte Musikgeschichte. Limitiert, 3,5 Kilo schwer, enthält "ABBA - The Vinyl Collection" sämtliche 8 Studioalben der Jahre 1973-1981 als Remastered-Versionen inklusive des Original-Artworks von damals. Zusätzlich beinhaltet die Box eine 9. exklusive Bonus-LP: "ABBA Tracks" mit 5 weiteren Hitsingles und 5 zusätzlichen Songs, persönlich zusammengestellt von Benny Andersson. Im aufwendig gestalteten, 52-seitigen Farb-Booklet findet man sämtliche Informationen zu den einzelnen Alben auf einer Zeitleiste, sowie seltene Fotos aus der jeweiligen Ära.

Nach einem Live-Auftritt von ABBA in der britischen "Late, Late Breakfast"-Show senkte sich 1982 still und leise der Vorhang. Danach schlossen Agnetha, Björn, Benny und Anna-Frid aus, sich jemals zu einer Reunion-Tour von ABBA hinreißen zu lassen.
Warum auch? ABBA sind posthum immer noch präsenter in den Charts als so manche gehypte Newcomerband. Nach dem Mega-Erfolg des ABBA Musicals "Mamma Mia", 2008 im Turboverfahren nach vorn katapultiert vom gleichnamigen Feature-Film mit Meryl Streep und Pierce Brosnan, glückte ABBA im Frühjahr 2010 der Eintritt in die Rock´n´Roll Hall of Fame.

Mit seinem erstmals im September 1992 veröffentlichten Best-Of-Album "ABBA Gold: Greatest Hits" gelang dem schwedischen Quartett das ganz große Kunststück. Knapp zehn Jahre nach Bandauflösung, schlicht und ergreifend und voll auf die 12,  schoss "ABBA Gold" 1992 weltweit auf Platz 1 der Hitlisten, wurde zum Dauerbrenner in den Charts. In England hielt sich das Album jahrzehntelang (!) in den Top-100, erschien innerhalb der kommenden 15 Jahre vier weitere Male auf Platz 1, zuletzt 2008, im Rückenwind von "Mamma Mia". Mit 28 Millionen verkauften Exemplaren hat "ABBA Gold" heute seinen festen Platz in den Top-30 der meistverkauften Alben aller Zeiten.

Nun erscheint eine weitere Neuauflage des goldenen ABBA Meilensteins. Neben der auf dem neusten Stand remasterten Audio-CD enthält sie eine DVD mit (von den preisgekrönten Stockholmer Cutting Room Studios) aufwändig nachbearbeiteten Versionen aller ABBA-Videos. Zu sehen sind die visuellen Verbesserungen ganz klar auf fünf Clips, die auf einem "Split Screen" das Original und die optisch optimierte Version direkt nebeneinander stellen. Das ganz besondere Highlight der neuen DVD-Version ist der absolut rare Cartoon von "Money, Money, Money". Circa 1977 angefertigt von der australischen Produktionsfirma Reg Grundy´s, lief er in den 1970ern im australischen TV, Fans kennen ihn womöglich Ausschnittsweise. Neue Linernotes der ABBA Autorin Elisabeth Vincentelli ("ABBA Gold", "ABBA Treasures")
runden die neue Ausgabe ab.

Für den richtig anspruchsvollen ABBA-, beziehungsweise Vinyl-Fan erscheinen zu Weihnachten im limitierten Boxset "The Vinyl Collection" alle 8 zwischen 1973 und 1981 veröffentlichten ABBA LPs. Vom Format her unübertroffen, wird die Box einer Band, die ihren Hey-Day auf dem Zenith des Vinyl-Zeitalters erlebte, mehr als gerecht: Neben "Ring Ring", "Waterloo", "ABBA", "Arrival", "ABBA - The Album", "Voulez Vous", "Super Trouper" und "The Visitors" enthält die Vinyl-Box das Bonus-Album "ABBA Tracks" mit Single-A-Seiten und anderen Nicht-Album-Songs, erstmals in einer LP zusammengefasst. Die Studioalben sind in minutiösen Cover-Repliken der Erstauflagen eingepackt, mit komplettem Artwork versehen, die Tracklisten orientieren sich an den schwedischen Originalausgaben. Ein 52seitiges Booklet überzeugt mit noch umfassenderen Angaben zu jedem Album, besticht mit Memorabilien, Paraphernalien der verschiedenen Aufnahme-Sessions und raren Fotos - hier hat man auf jedes Detail geachtet, das den akribischen ABBA Fan erfreut.


KOMMENTARE

Kommentar speichern