Backstage
Albrecht Mayer BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

15.11.2013

Baby, It's Cold Outside: Albrecht Mayer & The King's Singers veröffentlichen ihr Winteralbum "Let it Snow!"

Der Oboist Albrecht Mayer und die King's Singers haben mit "Let It Snow!" den idealen Soundtrack für eine beschwingte Winterzeit zusammengestellt.

Albrecht Mayer, Entdeckt hier den idealen Soundtrack für eine beschwingte Winterzeit © Harald Hoffmann / DG

Alle Jahre wieder finden sich Musiker aller Genres zusammen, um in alten oder neuen Besetzungen Weihnachts- und Winteralben aufzunehmen. Das birgt natürlich die Gefahr, dass immer gleiche Evergreens mit viel zu viel Lametta versehen werden, damit sie sich von der Masse abheben können. Es gibt aber auch Projekte, die von derart überragenden Künstlern in Angriff genommen werden, dass sich das Ergebnis ganz von allein in einer Klasse für sich befindet. Hierzu zählt zweifellos das Album "Let It Snow!", das der deutsche Weltklasse-Oboist Albrecht Mayer mit den nicht weniger berühmten britischen King's Singers eingespielt hat. Die ungewöhnliche Kombination aus a capella-Sextett und Oboe scheint zugleich gewagt und vielversprechend, das Resultat wird selbst die Erwartungen der Musiker übertroffen haben: Albrecht Mayers unverwechselbar weicher, kantabler Ton mischt sich nahtlos in das Klangbild der Sänger, umspielt die einzelnen Stimmen mit feinen, dezenten Linien und ist so stets präsent, ohne sich jemals in den Vordergrund zu drängen. Die gegenseitige Bewunderung der Musiker wird sicherlich dazu beigetragen haben, dass deren Chemie vom ersten Ton an gestimmt hat. David Hurley, seit stolzen 22 Jahren Countertenor der King's Singers, ist es anzumerken, wie sehr er die gemeinsame Arbeit genossen hat: „Es ist sehr inspirierend, einen so herrlichen Oboenklang zu hören – die Zusammenarbeit mit erstklassigen Musikern ist wie Balsam für die Stimme.“

Dabei ist die Besetzung des Ensembles ebenso ungewöhnlich wie die Bandbreite der 17 Titel auf "Let It Snow!": Traditionelle Weihnachtslieder wie Es ist ein Ros' entsprungen finden hier ebenso Platz wie Frank Loessers Baby It's Cold Outside; das Arrangement von Bachs Jesus bleibet meine Freude steht gleich neben dem jüdischen Aleih Neiri von Charim Parchi und dem irischen Traditional She Moved Through The Fair. Da es kaum Literatur für Oboe und Gesangs-Ensemble gibt, wurden die meisten Stücke extra so für Albrecht Mayer und die King's Singers arrangiert, dass die Versionen passen wie ein maßgeschneiderter Wintermantel. Auch die Klassiker Little Drummer Boy und Jingle Bells kommen dank der besonderen Besetzung und Mayers Virtuosität überraschend frisch und beschwingt daher. Abgerundet wird "Let It Snow!" von Engelbert Humperdincks wunderschönem Duett Abends will ich schlafen gehn, bei dem Teile des Dialogs von Stimme zu Stimme wandern, zu einem großen Ganzen verschmelzen und auf diese Weise eine solch wohlige Wärme verbreiten, dass es draußen ruhig frostig kalt werden darf.


KOMMENTARE

Kommentar speichern