Backstage
Albrecht Mayer BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

28.11.2003

Bester Bach

Albrecht Mayer, Bester Bach

Man kann in Details geteilter Meinung sein, an der Grundüberzeugung ändert sich wenig: Johann Sebastian Bach gehört auf einen der Spitzenplätze der wichtigsten Deutschen, die zur Zeit in einer großen TV-Aktion zusammen von Bild und dem ZDF ermittelt werden.

Auch Albrecht Mayer, Solo-Oboist der Berliner Philharmoniker, lässt keinen Zweifel daran, für wie wesentlich er die Musik des barocken Meisters hält. Vor wenigen Monaten erst hat er sein hochgelobtes Album "Lieder ohne Worte" mit ungewöhnlichen Bearbeitungen von Bach-Kompositionen für sein Instrument vorgestellt. Jetzt schließt er sich Joachim Kühn, Renée Fleming und Jean-Yves Thibaudet an und stellt für klassikakzente.de seine Liste mit Lieblingskompositionen von Bach zusammen:

 

Albrecht Mayers Bach

 

1) Italienisches Konzert, BWV 971: Andante
2) Arie: "Ich bin bei Dir" (Motette 228; "Fürchte Dich nicht, ich bin bei Dir")
3) Matthäus-Passion, BWV244: "Erbarme Dich"
4) Kantate, BWV 79: "Gott, der Herr, ist Sonn und Schild"
5) Messe in g-Moll, BWV 235: Eingangschor "Kyrie eleison"
6) Messe in h-Moll, BWV232: "Qui sedes ad dextram patris"
7) Oster-Oratorium "Komm eilet und laufet", BWV 249: Sinfonia für Oboe
8) Doppelkonzert für Oboe und Violine, BWV 1060: Adagio
9) Johannes-Passion, BWV 245: Tenorarie "Ach mein Sinn"
10) Kantate (für Bass), BWV 82: "Ich habe genug"


KOMMENTARE

Kommentar speichern