Backstage
Alessia Cara, Alessia Cara BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Alessia Cara, Know-It-All, 00602547718341

Know-It-All

(Deluxe-Edition)

Aktuelle Single

Facebook

News

26.11.2015

Taylor Swift interviewt "Here"-Sängerin Alessia Cara

Normalerweise muss sich Taylor Swift den Fragen der Journalisten stellen. Im Gespräch mit Newcomerin Alessia Cara schlüpfte die "Wildest Dreams"-Sängerin nun selbst in die Rolle der Interviewerin. Die beiden sprachen unter anderem über ihren gemeinsamen Auftritt im Rahmen von Taylors "1989"-Tour, Alessias Breakthrough-Single "Here", ihr Debüt-Album "Know-It-All" und vieles mehr. Das spannende Interview könnt ihr euch oben im Video ansehen. 

Alessia Cara in lockerer Fragerunde mit Taylor Swift

Es ist sicher, dass Alessia Cara, die Herzen der Musikwelt im Sturm erobert hat, darunter auch das von Superstar Taylor Swift. Während der Fragerunde mit der "Shake It Off"-Sängerin erzählt Alessia, dass sie erstmals vor ihrer Mutter gesungen hat. Diese musste ihr vorher versprechen, dass sie ihre Tochter nicht wieder zwingen würde zu singen. "Von diesem Tag an brachte sie mich bei jeder Gelegenheit dazu zu singen, vor der Famile, vor Freunden", klagt Alessia humorvoll.

Alessia Cara wurde über Youtube bekannt

"Und dann passierte Youtube", stellt Taylor fest. "Ja und dann passierte Youtube - als ich dreizehn war", führt die 19-Jährige fort. Sie erzählt, dass ihre Videos in den ersten Jahren kaum Klicks hatten. Als die View-Zahlen jedoch stiegen, kam ihre Chance: Die Mitarbeiterin einer Produktionsfirma schrieb sie an, stellte einen Kontakt her und sie flog nach New York um dort vorzusingen. Das war der Moment in dem ihre Musik anfing professionell zu werden. Doch der Entwicklungsprozess vor diesem Moment bis zu ihrem ersten Album dauerte länger. "Das ist auch der Grund warum du so gut bist, ganz ehrlich", schwärmt Taylor.

Taylor Swift liebt das lyrische Konzept des Debüt-Albums "Know-It-All"

Warum Alessia während der Entstehung von "Four Pink Walls" regelrecht ein Doppelleben führte, erfahrt ihr im obigen Video. Weiterhin spricht die junge Sängerin über ihren Songwriting-Prozess und verrät, dass sie nun versucht selbst Beats zu produzieren. Was dabei entstand, begeistert Taylor: "Ich erkannte beim Hören das lyrische Konzept, das sich durch das gesamte Album zieht. Es gibt nicht einen Titel, der davon abweicht. Nicht mal wenn du ein Liebeslied wie 'I'm Yours' singst". Noch mehr Infos über die erfolgreiche Newcomerin gibt es im obigen Video.

>>> Taylor Swift Interview mit Alessia Cara ansehen

>>> Die Musik-Videos von Taylor Swift seht ihr hier

>>> Hier gibt's mehr von Alessia Cara


KOMMENTARE

Kommentar speichern