Backstage
Alfred Brendel BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

30.01.2004

Siemens-Preis für Brendel

Alfred Brendel, Siemens-Preis für Brendel

Der Pianist Alfred Brendel bekommt in diesem Jahr den internationalen Ernst von Siemens Musikpreis verliehen. Die mit 150 000 Euro dotierte Auszeichnung gehört zu den größten Ehrungen, die ein Künstler erhalten kann.

Die Jury entschied sich für Brendel, da er nicht nur zu den herausragenden Pianisten seiner Generation gehört, sondern darüber hinaus durch zahlreiche Aufnahmen und Arbeiten als Forscher maßgeblich zum Erhalt und zur Pflege des kulturellen Erbes beigetragen hat.

 

Neben Brendel werden außerdem die Komponisten Fabien Lévy, Johannes Maria Staud und Enno Poppe geehrt, ebenfalls verschiedenen Ensembles und Institutionen wie die Donaueschinger Musiktage und das ensemble mosaik aus Berlin. Der Siemens Musikpreis wird Brendel am 14.Mai im Rahmen eines Festaktes in München übergeben.


KOMMENTARE

Kommentar speichern