Backstage
Alice im Wunderland, Alice im Wunderland BACKSTAGE EXCLUSIV

News

27.05.2016

Kinospektakel "Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln" erneut mit monumentalem Soundtrack

Disney, Kinospektakel Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln erneut mit monumentalem Soundtrack

"Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln" (Originaltitel: Alice Through the Looking Glass) ist seit dem 26. Mai 2016 auf der Leinwand zu bestaunen. Die Fortsetzung der Tim Burton-Adaption des Roman-Klassikers "Alice im Wunderland" von Lewis Carroll verspricht eine visuelle und musikalische Reise in das Reich der Fantasie.

Die Handlung von "Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln"

Drei Jahre lang segelte Alice (Mia Wasikowska) über die sieben Weltmeere. Wieder zuhause angekommen stellt die junge Frau ernüchtert fest: London und seine antiquierte Gesellschaft haben sich kaum verändert. Doch mithilfe eines magischen Spiegels kehrt sie in das zauberhafte Reich von Unterland zurück. Dort trifft sie liebgewonnene Weggefährten, wie den verrückten Hutmacher (Johnny Depp). Doch dieser hat seine Fähigkeit des "Mehrseins" verloren. Um den Hutmacher zu retten, muss Alice die Zeit (Sascha Baron Cohen) finden und dafür in die Vergangenheit reisen. Auf ihrer Mission trifft sie auf Freunde sowie Feinde und ein gefährlicher Wettlauf beginnt.

Schillernde Besetzung und mitreißender Soundtrack

Unter der Regie von James Bobin ("Die Muppets") darf sich der Kinozuschauer auf liebgewonnene Gesichter des vorangegangenen "Alice im Wunderland"-Filmes freuen: Johnny Depp als Hutmacher ("Fluch der Karibik"), Anne Hathaway als Weiße Königin ("Der Teufel trägt Prada"), Mia Wasikowska als Alice ("The Kids Are All Right") und Helena Bonham Carter als Rote Königin ("Harry Potter"). Dieser hochkarätig besetzte Cast wird im neuen Teil durch Rhys Ifans in der Rolle des Hutmacher-Vaters ("Notting Hill") und Sascha Baron Cohen als Zeit ("Borat", "Der Diktator") erweitert.

Der Soundtrack von "Alice im Wunderland" stammt aus der Feder von Danny Elfman. Der erfolgreiche Filmkomponist vieler fantastischer Welten (Spider-Man, Big Fish, Charlie und die Schokoladenfabrik) setzte seine musikalische Vision bereits im ersten Teil um. Der Soundtrack zu „Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln“ erscheint am 27. Mai 2016, inklusive des Titelsongs "Just Like Fire" von Pop-Queen P!nk.

Der "Alice Through the Looking Glass" Original-Soundtrack

bei Amazon

bei iTunes

bei Saturn

bei Spotify


KOMMENTARE

Kommentar speichern