Backstage
Alice Sara Ott BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

24.01.2013

Fünfte Videoepisode zu Alice Sara Otts „Pictures“ mit Werken von Mussorgsky

Alice Sara Ott, Fünfte Videoepisode zu Alice Sara Otts Pictures © Esther Haase

Mit dem Klavierzyklus „Bilder einer Ausstellung“ schuf Modest Mussorgsky im Jahr 1874 ein Musterbeispiel der Programmmusik. Die einzelnen Sätze seines Werks liefern musikalische Beschreibungen von Gemälden und Zeichnungen des befreundeten Architekten, Bildhauers und Malers Viktor Hartmann, die im Jahr nach dessen Tod im Rahmen einer Retrospektive gezeigt wurden.

Anlässlich des Erscheinens ihres neuen Albums „Pictures - Live from St. Petersburg“, das eine fulminante Aufnahme von Mussorgskys „Bilder einer Ausstellung“ und Schuberts Klaviersonate in D-dur, D 850 vom Festival der Weißen Nächte 2012 in St. Petersburg präsentiert, hat Alice Sara Ott fünf Musikvideos gedreht. Darin stellt sie ihre Interpretationen einer Auswahl von Mussorgskys Klavierminiaturen vor. Im letzten Video interpretiert die gefeierte deutsch-japanische Pianistin „Das Heldentor“, das mit vollgriffigen Akkorden den majestätischen Klang der in einem Aquarell von Viktor Hartman dargestellten Turmglocken beschwört.


KOMMENTARE

Kommentar speichern