Backstage
Alice Sara Ott BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

31.08.2016

Lyrische Poesie – Alice Sara Ott interpretiert Edvard Griegs "To Spring"

Ein musikalisches Frühlingserwachen im Spätsommer präsentiert Pianistin Alice Sara Ott mit einem weiteren Ausblick auf ihr neues Album "Wonderland".

Alice Sara Ott, Lyrische Poesie – Alice Sara Ott interpretiert Edvard Griegs To Spring © Jonas Becker

Sie haben sich gesucht und gefunden: Alice Sara Ott und Edvard Griegs lyrische Stücke. Jetzt gewährt die 28-jährige Pianistin einen weiteren Ausblick auf ihr neues Studio-Album bei Deutsche Grammophon: "To Spring", "Til våren", oder auch "Im Frühling" genannt, gehört zu Edvard Griegs 66 Kurzwerken für Solo-Klavier, die in 10 Büchern zwischen 1867 und 1901 veröffentlicht worden sind.

Mit einer beflügelnden Leichtigkeit kreiert die junge Pianistin eine Fantasielandschaft, die den altnordischen Sagen zu entspringen scheint. Bereits ab dem 2. September 2016 verfügbar, liefert Alice Sara Ott mit "To Spring" einen erneuten vielversprechenden Einblick in ihr am 9. September erscheinendes Album "Wonderland".


KOMMENTARE

Kommentar speichern