Aktuelles Album

Aktuelle Single

Produktdetail
Allessa, Frei sein, 00602557764802

Frei sein

Format:
Track
Label:
Koch Universal Music Austria
VÖ:
23.06.2017
Bestellnr.:
00602557764802
Produktinformation:

„Frei sein“ ODER „Allessa ‚unter Geiern‘“ 


Ihre letzte Radio-Single „Wegen Dir“ rotiert noch immer in den einschlägigen Radio-Hitparaden, da präsentiert ALLESSA bereits den ersten Single-Vorboten ihres kommenden Albums – in Gestalt des Titels „Frei sein“.

Geschrieben wurde der Song - im Auftrag / auf Wunsch von Allessa – von Mitch Keller, der selbst gerade einen Radio-Hit nach dem anderen landet. Allessa hatte um einen „starken, modernen Titel, der mir aus der Seele spricht“ gebeten. Ihr Wunsch war Mitch Keller Befehl. Herausgekommen ist ein ungemein kraftvoller Popschlager mit mächtig viel Druck dahinter und noch dazu mit einem Ohrwurm-Refrain ausgepolstert, der selbst strengsten Hit-Ansprüchen Genüge leistet.

Doch „Frei sein“ kann sich nicht nur hören, sondern auch sehen lassen …: Frei nach dem deutsch-französischen Karl-May-Film „Unter Geiern“ aus dem Jahre 1964 hat sich Allessa für den Videoclip tatsächlich sprichwörtlich „unter Geier“ (in jedem Fall jedoch unter Adler und Mäusebussarde) begeben: Als Drehort hatte sie nämlich die Adlerwarte Burg Kreizenstein (Korneuburg, Österreich) auserkoren. Allessa: "Der Dreh mit den Greifvögeln war wundervoll! Ein sonniger heißer Tag, ein tolles Filmteam, brave tierische Darsteller! Meinen Videopartner Marek kenne ich schon seit 15 Jahren, und sein Beruf - Falkner- hat mich immer sehr fasziniert. Von ihm habe ich es auch als Hobby gelernt. Für meinen neuen Titel ‚Frei sein‘ ist die Darstellung der Falknerei, das Fliegen und die herrliche Aussicht auf der Adlerwarte Kreuzenstein das Beste, das man sich dafür nur vorstellen kann.“ 

Glücklicherweise hat sich Allessa, die im Übrigen auch eine äußerst erfolgreiche Springreiterin ist, von ihrem schweren Reitunfall am 6. Mai 2017 wieder vollständig erholt (Allessa hatte sich hierbei eine schwere Gehirnerschütterung zugezogen). Die derzeit noch in Wien lebende Grazerin hat ohnehin einige stramme Monate hinter sich. So hat sie – und das wohlgemerkt neben ihrem Job als Sängerin - mit den bestandenen PSCE-Prüfungen die größte und schwerste Hürde im Studium der Veterinärmedizin nahezu spielend bewältigt. Noch ein Jahr Studium, dann ist sie im Sommer 2018 bereits ausgebildete Tierärztin.

Ihre größte Leidenschaft ist und bleibt jedoch die Musik. Nachdem sie in Österreich bereits getost zu den erfolgreichsten Sängerinnen zählen darf, will Allessa ihr Hauptaugenmerk jetzt auf Deutschland legen und erwägt sogar einen Umzug (nach Deutschland).

Mit „Frei sein“ schlägt Allessa ein weiteres beeindruckendes Hit-Kapitel in ihrer Karriere auf.

KOMMENTARE

Kommentar speichern