Backstage
Aminé, Aminé BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

News

28.07.2017

Hier in das Debüt-Album "Good For You" von Aminé reinhören

Aminé, Hier in das Debüt-Album Good For You von Aminé reinhören

"Meine Songs sollen immer anders als das klingen, was man erwarten würde", so der amerikanische Rapper Aminé über sein Debüt-Album "Good For You". "Ich will meine Fans herausfordern, sie zum Fragenstellen animieren. Schließlich bedeuten mir persönlich auch nur die Künstler etwas, die genau das schaffen", fährt er fort. Ab 28. Juli 2017 können sich Fans den ersten Longplayer besorgen, auf dem unter anderem die Songs "Heebiejeebies", "Turf" und seine erste offizielle Single "Caroline" zu finden sind.

Caroline (Official Video)

"Good For You": Ein musikalischer Mix aus unterschiedlichen Genres

Insgesamt versammeln sich auf "Good For You" 15 Tracks, die sich an Elementen aus unterschiedlichen Musikrichtungen bedienen. "Ich bin ein Fan von vielen Genres", erklärt er. "Meine Eltern hörten immer afrikanische Musik und Bob Marley. Außerdem bin ich mit Erykah Badu und John Mayer aufgewachsen. Ich wollte etwas erschaffen, das all diese unterschiedlichen Stile repräsentiert." Sein Erstling verspricht melodische Vocals, intelligente Wortspiele, zurückgelehnten Flow - eine Produktion also, die einen nicht stillsitzen lässt. 

REDMERCEDES (Official Video)

Das Artwork des Albums: Was steckt hinter der Zeitung

Vor leuchtend gelbem Hintergrund, sitzt Aminé nackt auf einer blauen Toilette und liest eine Zeitung. Aber nicht irgendeine Zeitung! Wenn ihr genauer hinseht, könnt ihr jede Menge Details finden. Das Blatt bekam sogar einen eigenen Namen: The Good For You Post. "Die Zeitung auf dem Albumcover ist echt, ich habe daran im vergangenen Jahr gearbeitet", schrieb der Rapper auf seinem Twitter-Account. Sie enthält Beiträge von jeder Menge Menschen, die Aminé wichtig sind. Zu ihnen zählen Steve Lacy, Madeintyo und seine Mutter.

"Die wichtigsten Gründe für diese Zeitung waren, einen kleinen Einblick in meine Welt geben zu können und euch zu zeigen, wer meine Freunde sind - Also zu wem ich aufschaue, wer meine Familie ist und für was ich stehe. Ich denke, dass hilft den Fans da draußen, mich besser zu verstehen und mich persönlich näher kennen zu lernen. Ich möchte, dass die Leute schon bevor sie meine Musik hören, wissen wer ich bin.", erklärt Aminé. The Good For You Post zeigt nicht nur persönliche Einblicke vom Rapper, sondern vor allem die Sichtweise von Menschen, die ihn am meisten beeinflussen. 

                   

Aminé Album "Good For You" 

▶ bei Apple Music

▶ bei iTunes

▶ bei Amazon

▶ bei Google Play


KOMMENTARE

Kommentar speichern