Backstage
Amy Macdonald, Amy Macdonald BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Amy Macdonald, Under Stars, 00602557300307

Under Stars

(Deluxe Version)

Aktuelle Single

Facebook

News

10.01.2017

Tina Turner, Badezimmer und "Life In A Beautiful Light": Amy Macdonald über die Entstehung ihres Albums

Amy Macdonald, Tina Turner, Badezimmer und Life In A Beautiful Light: Amy Macdonald über die Entstehung ihres Albums

Am 8. Juni 2012 erschien Amy Macdonalds drittes Album "Life In A Beautiful Light". Damit veröffentlicht die Schottin eines der persönlichsten Werke ihrer bisherigen Karriere, schließlich stammen alle Texte des Longplayers aus ihrer eigenen Feder. In der Amy Macdonald Complete Playlist verrät die Schottin jetzt bei Spotify ihre schönsten Geschichten und Erinnerungen zur Entstehung des Albums. Wir haben die privaten Einblicke der "Amy Macdonald talks..."-Reihe für euch zusammengefasst.

Auf den Pfaden von Tina Turner: Amy Macdonald über die Zeit in den State Of The Ark Studios

Zwischen Songs wie "Blame" und "Slow It Down", gibt Amy in drei kurzen Sequenzen die wichtigsten Entstehungs-Details des Album "Life In A Beautiful Light" preis: Aufgenommen wurde das gute Stück in Terry Brittens State Of The Ark Studios in Richmond. Vor allem mit dem Badezimmer der heiligen Studiohallen verbindet Amy eine wunderbare Geschichte: "Dort hing ein Telegramm, das Studiobesitzer Terry Britten für seine Songwriting-Künste des Tina Turner-Songs 'What's Love Got To Do With It' ehrt." Ein fantastischer Ort sei das gewesen, der Amy zu erkennen gegeben hat, in welch ehrwürdigen Studioräumen sie ihr Album einsingen durfte. Diese Atmosphäre erwies sich promt als positiver Einfluss, denn auch Schauspieler Dustin Hoffman wurde ein Fan von "Life In A Beatiful Light". Was es damit auf sich hat, verrät euch der zweite Teil der Playlist.

Ehrwürige Erinnerungen: Ihr Auftritt bei den Olympischen Spielen 2012

Das Album entstand in einer sehr intensiven Zeit, welches es letztendlich auch zu einem wesentlich akustischeren, privateren Longplayer als ihr Debüt-Werk "This Is The Life" werden ließ. Einen ganz besonderen Höhepunkt verbindet Amy Macdonald mit ihrem Auftritt bei den Olympischen Spielen in England, verriet sie. 2012 sang sie ihren Song "Prayed" zum Abschluss des Sportereignisses. "Es war unglaublich, für die talentierten Sportler und ihren Wettkampfgeist auf der Bühne stehen zu können. Ich war so geehrt und für mich war dies einer der schönsten Momente den ich mit diesem Album verbinde". Mehr gut gehütete Geheimnisse zu Amy Macdonalds Alben "A Curious Thing" und "This Is The Life" haben wir ebenfalls für euch zusammengefasst. Die gesamte Playlist, bestehend aus allen drei Alben inklusive den Interview-Sequenzen gibt es hier

Ab dem 17. Februar 2017 geht die Erfolgsgeschichte weiter: Das neue Album "Under Stars" erscheint

Schon jetzt wissen wir, dass Amy uns künftig mit weiteren schönen Geschichten zur Enstehung ihrer Longplayer versorgen kann: Am 17. Februar 2017 erscheint ihr neues Album "Under Stars". Wir wissen durch die erste Single "Dream On" schon jetzt, dass sich Amy auch diesmal von einer sehr privaten Seite zeigt.

Amy Macdonald Album "Under Stars" 

▶ bei Amazon
▶ bei Apple Music
▶ bei iTunes
▶ bei Saturn
▶ bei MediaMarkt

▶ Mehr Videos von Amy Macdonald ansehen


KOMMENTARE

Kommentar speichern