Backstage
Amy Winehouse, Amy Winehouse BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

20.09.2011

Amys letzter Song – ein Duett mit Tony Bennett

Amy Winehouse, Amys letzter Song – ein Duett mit Tony Bennett

Am 23. März 2011 trafen sich Amy Winehouse und die US-Entertainment-Legende Tony Bennett in den Abbey Road Studios in London. Gemeinsam nahmen sie den einfühlsamen Jazzsong "Body And Soul" auf. Das wundervolle Duett wird in die Musikgeschichte eingehen: Es ist der letzte Song, den Amy aufgenommen hat, bevor sie genau vier Monate danach verstarb.  

Tony Bennett erinnert sich an Amy Winehouse: "Sie war einfach großartig und die Aufnahmen fangen die Essenz ihrer einzigartigen Kunst auf perfekte Art und Weise ein. Sie war mit einem wirklich seltenen Talent gesegnet."

Wie gut die beiden vorm Mikrofon harmoniert haben, zeigt das Backstage-Video von den Studioaufnahmen. "Body And Soul" ist seit vergangenem Mittwoch erhältlich – Amy wäre an diesem Tag 28 Jahre alt geworden. Alle Erlöse aus dem Verkauf der Single kommen der "Amy Winehouse Stiftung" zugute, die Suchtkranken und jungen Menschen aus schwierigen Verhältnissen helfen soll.

"Body And Soul" ist die erste Single von Tony Bennetts neuem Album "Duets II", auf dem sich noch 16 andere einzigartige Duette mit Weltstars wie Lady Gaga, Aretha Franklin, Michael Bublé und Mariah Carey finden. Das Album gibt es u.a. bei Amazon und iTunes.


KOMMENTARE

Kommentar speichern