Backstage
Andrea Bocelli BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

01.04.2011

Andrea Bocellis Nachtmelodien

Andrea Bocelli, Andrea Bocellis Nachtmelodien © Decca / Giovanni De Sandre

Selbst für eingefleischte Fans dürfte es eine überraschende Ankündigung sein: Andrea Bocellis gefeierte Tournee „Notte Illuminata“ (im Januar war er unter anderem für drei Termine in Deutschland) ist jetzt als Online-Album noch einmal erlebbar.

Die Idee zu der Aufnahme ist relativ spontan entstanden. Bocelli war auf seiner jüngsten Konzertreise mit einem sorgfältig ausgewählten Klassik-Repertoire unterwegs. Dabei entwickelte sich in den Konzertsälen eine unvergleichlich intime und inspirierende Atmosphäre, die der italienische Star-Tenor unbedingt mit einer größeren Zahl von Fans teilen wollte.

Das Album ist auch im übertragenen Sinne ein „Tour-Album":  „Die Reise, auf die wir uns hier begeben, ist der vertonten Dichtung in ihren unterschiedlichen Ausprägungen in Raum und Zeit gewidmet, mit einem barocken Einstieg und einem romantischen Kern“, heißt es dazu im Booklet des digitalen Downloadpakets. „Eine gefühlvolle Reise, die das Verhältnis zwischen dem Rhythmus der Verse und der Logik der musikalischen Notation ergründet“.

So entstand ein Repertoire, das zwei Jahrhunderte und vier Sprachen in Werken von sieben verschiedenen Komponisten von Händel bis Fauré vereint. Die Aufnahmen - mit Eugene Kohn am Klavier - präsentieren einen mitreißenden Querschnitt durch die Liedkunst, von Andrea Bocelli mit aller Emphase eines herausragenden Tenors gesungen. Das Album „Notte IIluminata“ ist ab sofort als digitaler Download, wahlweise mit ausführlichem, stimmungsvoll fotografisch illustriertem Booklet erhältlich.


KOMMENTARE

Kommentar speichern