Backstage
Andrea Bocelli BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

24.10.2013

Liebe in einer Sommernacht - Andrea Bocellis "Love in Portofino"

Zu Beginn der kalten Jahreszeit sorgt die Geschenk-Edition "Love in Portofino" von Andrea Bocelli für warme Gefühle. Sie vereint Höhepunkte aus dem Erfolgsalbum "Passione" und Aufnahmen aus Portofino mit Gästen wie Helene Fischer und Chris Botti.

Andrea Bocelli, Liebe in einer Sommernacht - Andrea Bocellis Love in Portofino © Giovanni De Sandre

Wer etwas von wahrer Lebensart versteht, weiß, dass die schönste Zeit des Jahres mit dem Herbst beginnt. Nach einem turbulenten Sommer befriedigen wir nun endlich unsere natürliche Sehnsucht nach Behaglichkeit, verbringen wieder mehr Zeit drinnen – und wollen es uns dort mit unseren Liebsten natürlich so schön und gemütlich wie möglich machen. Statt kühler Drinks, Ausflügen an den Badesee und dem ständigen Gefühl, irgendetwas zu verpassen, ist es nun wieder Zeit für heiße Schokolade und alte Filme, fürs Bücherlesen, fürs Kochen mit Freunden. Und natürlich auch für Musik – am liebsten von Andrea Bocelli.

Italienischer Sommernachtstraum für Zuhause

Der italienische Startenor versteht es wie kein anderer, Liebe in der Sprache der Musik auszudrücken. Millionen Menschen in aller Welt erkennen in seinem Gesang ihre ureigensten und kostbarsten Gefühle wieder. Wie für unbekannte Freunde erzählt er die Geschichte ihrer Gefühle durch seine Musik. Nun, da der Herbst uns hierzulande mit Dunkelheit und Kälte umgibt, schenkt er uns einen italienischen Sommernachtstraum für Zuhause. "Love in Portofino" ist die Geschenk-Edition von Andrea Bocellis Erfolgsalbums "Passione". Sie vereint Aufnahmen des Openair-Konzerts im Fischerdorf Portofino im August 2012 mit den schönsten Songs von "Passione". Obendrein enthält diese Edition auch das komplette Konzert in Portofino auf DVD und als besonderen Höhepunkt das Duett "Ma Dove Sei" mit Stargeiger David Garrett.

Juwel an der ligurischen Küste

Der Schriftsteller Giorgio De Martino nennt Portofino ein „Seidentuch, das die Schulter der See bedeckt“. Das 500-Seelen-Dorf gilt als Inbegriff italienischer Lebenskultur. Deshalb versammeln sich hier seit den 1950er Jahren die Reichen und Schönen der Welt. Für ein Fest der Liebe und Leidenschaft, wie Andrea Bocelli es im Sommer 2012 feierte, lässt sich wohl kein schönerer Ort wählen als das mediterrane Juwel in einer Bucht an der ligurischen Küste. Das Smaragdgrün des Meeres, die Pastelltöne der pittoresken Fischerhäuschen und das edle Weiß luxuriöser Yachten Yachten vereinigen sich hier zu einer einzigartigen Kulisse von malerischer Schönheit. Hier gab Andrea Bocelli begleitet von einem 40-köpfigen Gala-Orchester sein Programm mit den schönsten Liebeslieder zum Besten.

Gala-Konzert von Andrea Bocelli und Freunden

Hochkarätige musikalische Gäste wie Geigerin Caroline Campbell, die deutsche Schlagersängerin Helene Fischer, die brasilianische Liedermacherin Sandy Leah und Weltklasse-Trompeter Chris Botti machten das Konzert zu einem unvergesslichen Erlebnis für das Publikum. Schauspieler Michael Caine, der neben Kollegin Ornella Muti und Komponist Paul Anka zu den Gästen gehörte, twitterte: „Portofino und Andrea Bocelli, der beste Teil meines Sommers“. Der 14-fache Grammy-Preisträger David Foster begleitete Andrea Bocelli am Flügel und führte durch das Programm mit unvergänglichen Liebesliedern wie "Quizàs, Quizàs, Quizàs", "Love Me Tender" und "Tristeza".

"Love in Portofino" ist Romantik pur – mit Andrea Bocelli und Freunden, wundervoller Musik und einer perfekt inszenierten Show. Nach dem Erscheinen als Kinofilm kann man das Konzert nun endlich auch zu Hause genießen. Als CD und DVD ist es Teil der Geschenk-Edition von Andrea Bocellis "Passione".


KOMMENTARE

Kommentar speichern