Backstage
Andrea Bocelli BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

21.08.2015

Großes Kino! Das Album "Cinema" und das Musikvideo "Nelle Tue Mani"

Andrea Bocellis Werdegang ist bewegend und filmreif: Auf seinem neuen Album "Cinema" widmet er sich den musikalischen Highlights aus der Welt des Films und stand für ein Musikvideo in der Wüste Kaliforniens vor der Kamera.

Andrea Bocelli, Großes Kino! Das Album Cinema und das Musikvideo Nelle Tue Mani © Decca/Giovanni DeSandre

Tolle Filme kommen oft mit einem tollen Soundtrack daher. Der mehrfach oskarprämierte monumentale Hollywood-Film "Gladiator" ist ein Paradebeispiel. Der Soundtrack stammt von Hans Zimmer und Lisa Gerrard, das berühmte Thema "Now we are free" schafft eine eindrückliche Atmosphäre, die die bewegten Bilder um eine weitere emotionale Ebene bereichert. Andrea Bocelli findet seinen ganz eigenen Zugang zu Hans Zimmers Musik - er singt den vom Komponisten für ihn persönlich neu arrangierten Song in seiner Muttersprache und hat darüberhinaus ein Video zu "Nelle Tue Mani"  aufgenommen.

Auch Dauerbrenner wie "Maria" aus Leonard Bernsteins "West Side Story", "Moonriver" von Henri Mancini aus "Breakfast at Tiffany’s" oder "Sorridi amore vai" von Nicola Piovani aus "Das Leben ist schön" prägt Andrea Bocelli durch seinen persönlichen Umgang mit der Musik und überzeugt mit ganz neuen Interpretationen der Songs. In den Duetten mit Nicole Scherzinger und Ariane Grande kommt seine unverwechselbare Tenorstimme besonders gelungen zur Geltung.

Einen Vorgeschmack auf die Veröffentlichung am 23. Oktober bieten ein kostenloser Track, der auf iTunes zum Download bereitsteht und die Möglichkeit einer komfortablen Vorbestellung des Albums.

Für Andrea Bocelli neu arrangiert - "Nelle Tue Mani"


KOMMENTARE

Kommentar speichern