Backstage
Andreas Bourani, Andreas Bourani BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

Produktdetail
Andreas Bourani, Staub und Fantasie, 00602527722771

Staub und Fantasie

Format:
CD
Label:
Vertigo Berlin
VÖ:
10.06.2011
Bestellnr.:
00602527722771
Produktinformation:

13 Stücke hat Andreas Bourani auf seinem Debütalbum versammelt. "Staub und Fantasie" ist Popmusik auf höchstem Qualitätsniveau, wie sie immer noch selten ist in diesem Land. Eingängige Melodien treffen auf klare Arrangements und einprägsame Texte, die das Leichte im Schweren finden, die berühren und beflügeln. "Musik muss für mich immer etwas Leichtes haben", sagt Bourani, und das kann man förmlich spüren – auch wenn er sich vielschichtigen Themen widmet wie Zusammenhalt, innerem Frieden, der Oberflächlichkeit des Großstadtlebens oder dem grotesken Schauspiel namens Liebe. Die großen Fragen des Lebens, sie haben in Bouranis Liedern etwas zutiefst Menschliches, Unmittelbares, Berührbares. Und sie lassen dem Hörer stets genug Raum, um die Antworten selbst zu geben und den Kreis selbst zu schließen. "Ich finde Fragen generell wichtiger als Antworten. Sich selbst mit gewissen Dingen auseinander zu setzen, die Ruhe zu finden, um sich zu fragen, wo man eigentlich gerade steht."

Die erste Single "Nur in meinem Kopf" ist ein perfektes Beispiel für diesen Anspruch. Ein Lied über die Kraft der Gedanken, eine Ode an Fantasie und Schwärmerei. "Ich war immer schon ein Träumer, besonders in der Schule. Ich bin fasziniert von dem Gedanken, dass man mit seiner Vorstellungskraft alles schaffen kann. Es gibt keinerlei Grenzen, und deswegen wollte ich dazu unbedingt einen Song machen." Stücke wie "Eisberg", "Sicher" oder "Zusammen untergegangen" spielen ähnlich geschickt mit der Macht des Subjektiven: Themen, die jeder aus eigener Erfahrung kennt. Und die Andreas Bourani dennoch auf einzigartige Weise behandelt. "Mich inspirieren hauptsächlich Menschen. Und obwohl es mich eigentlich eher ins Grüne zieht, ist Berlin dafür fantastisch: Man sieht in so viele verschiedene Gesichter, lernt so viele verschiedene Leute kennen, bekommt so viele Ideen."

Aufgeschrieben hat Bourani diese Ideen in Zusammenarbeit mit dem Gitarristen Julius Hartog. Ihn lernte er in der WG eines gemeinsamen Freundes kennen. Die Chemie stimmte auf Anhieb, schon bei der ersten Jam Session entstand der Song "Wunder", der auch auf "Staub und Fantasie" gelandet ist. Eine weitere Zusammenarbeit war also nur folgerichtig.

Produziert wurde das Album von Andreas Herbig und Peter "Jem" Seifert. Das Echo-prämierte Gespann konnte in der Vergangenheit bereits mit Ich + Ich, Udo Lindenberg, Cassandra Steen und Jochen Distelmayer große Erfolge feiern. Die Mischung aus Herbigs Erfahrung und Seiferts Hunger hat nun auch das Soundbild von Andreas Bourani geprägt: Es klingt souverän und energetisch, melancholisch und euphorisch zugleich.

"Als Fan habe ich, gerade nach guten Livekonzerten, oft eine unglaubliche Energie verspürt. Die Musik hat mich bekräftigt und inspiriert. Nun will ich selbst diese Energie vermitteln, Leute dazu inspirieren, an sich zu glauben und ihr Ding durchzuziehen."

Ganz einfach. Mit Staub und Fantasie und der Kraft zeitloser, guter Musik.

KOMMENTARE

Kommentar speichern