Backstage
Andreas Scholl BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

13.04.2010

Konzert-Tipp: Andreas Scholl

Andreas Scholl, Konzert-Tipp: Andreas Scholl

Eigentlich hätte am kommenden Freitag, 16. April, im Rahmen des zeitfenster-Festivals im Großen Saal des Berliner Konzerthauses die Sopranistin Nuria Rial singen sollen. Da sie aber erkrankt ist, wurde des Programm kurzfristig geändert. Und die gute Nachricht ist: Für den Abend konnte der international renommierte Coutertenor Andreas Scholl gewonnen werden.

Gemeinsam mit der Accademia Bizantina unter der Leitung von Ottavio Dantone wird Scholl ein neues Programm zusammenzustellen mit Werken unter anderem von Antonio Vivaldi und Georg Friedrich Händel, das dem Motto „Aufstieg und Fall“ der Biennale für Alte Musik gerecht wird. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Karten sind noch an der Abendkasse erhältlich.  Weitere Informationen finden Sie hier.


KOMMENTARE

Kommentar speichern