Backstage
Andrew Lloyd Webber, Andrew Lloyd Webber BACKSTAGE EXCLUSIV

News

18.01.2012

Benefizgala zur 10.000. Aufführung am Broadway

Andrew Lloyd Webber, Benefizgala zur 10.000. Aufführung am Broadway

Keine Show ist länger am Broadway gelaufen als Andrew Lloyd Webbers „Phantom der Oper“. 1988 startete das Musical an der New Yorker Theatermeile. Am 11. Februar 2012  findet am Broadway nun die sage und schreibe 10.000. Aufführung des wunderbaren viktorianischen Gruftdramas statt.

Sie wird eine Benefiz-Gala, deren Erlöse dem „Actors Fund“ zukommen, einer Stiftung für Not leidende Bühnendarsteller. In den Hauptrollen sind der Startenor Hugh Panaro und die bezaubernde Broadway-Newcomerin Trista Moldovan zu hören.  

Musical-Aficionados dürfen für das Event tief in die Tasche greifen. Für 500 Dollar sitzt der V.I.P.-Fan dann direkt im Orchestergraben und darf direkt nach der Aufführung auf ein Glas Champagner mit den Stars hinter die Kulissen. Dann gibt es noch eine fulminante After-Show-Party im New Yorker In-Restaurant Sardi´s am Times Square.

Nicht ganz so kostspielig ist da der am 09. Februar 2012 erscheinende brandneue CD- oder DVD-Mitschnitt der Londoner Jubiläums-Aufführung zum 25. Geburtstag des Kult-Musicals von Andrew Lloyd Webber. Mitgeschnitten am 02. Oktober 2011 in der noch nobleren Royal Albert Hall.

In den Hauptrollen dort: der kanadische Musical-Star Ramin Karimloo und die US-amerikanische Sopranistin Sierra Boggess, gemeinsam mit großem Orchester und tollen Nebendarstellern (insgesamt 200 Mitwirkende). Ein Fest für Musical-Fans!


KOMMENTARE

Kommentar speichern