Backstage
Angus & Julia Stone, Angus & Julia Stone BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

News

01.08.2014

Indie Highlight des Jahres: Hört euch hier das neue Album von Angus & Julia Stone an

Jetzt ist es soweit: Mit der Veröffentlichung ihres Albums "Angus & Julia Stone" leiten die australischen Geschwister offiziell den Höhepunkt des Sommers 2014 ein und liefern den perfekten, chilligen Soundtrack für laue Sommerabende. Wie der sich anhört, verrät euch obige der Albumplayer, mit dem ihr in alle 13 Songs reinhören und eure Lieblingssongs mit euren Facebook-Freunden teilen könnt.

Der Albumvorbote "Grizzly Bear" überzeugt als sommerliche Chillout-Single

Aus dem Radio ist die chillige Single "Grizzly Bear" gar nicht mehr wegzudenken. Der Song überzeugte mit seichten Gitarrenklängen und entspanntem Surfpop-Sound und wurde am 18. Juli 2014 veröffentlicht – genau das richtige, um nach einem langen Arbeitstag wieder runterzukommen und die Seele baumeln zu lassen. Überzeugt euch im dazugehörigen Audio-Video einfach selbst:

 

Über die Produktion in den Shangri La Studios des früheren Def Jam-Chefs Rick Rubin haben wir euch bereits ausführlich berichtet. Es ist vor allem der entspannten Atmosphäre im sonnigen L.A., wohin sich die Geschwister zum Schreiben der Songs zurückzogen, und der zwanglosen Arbeit im Studio mit Rick zu verdanken, dass dieser Longplayer das perfekte Sommer-Sonne-Strand-Feeling vermittelt. Einen weiteren Beweis dafür lieferten Angus und Julia mit ihrem Video zu "A Heartbreak".

Das erwartet euch auf dem neuen "Angus & Julia Stone" Album

Zum Schreiben ihrer Texte gruben sich Angus und Julia zwei Wochen im trockenheißen Palisades ein – so klingt auch der gesamte Longplayer: samtige Textur, staubige Träume und strahlende Melodien. Alle Songs klingen atmosphärisch dicht und erzählen eine Geschichte: Vom leicht dahingeklimperten "Other Things", energiegeladenen "A Heartbreak", über das hypnotisch wirkende "Main Street", dem vor elektrisierender Energie platzenden "Little Whiskey" bis hin zum musikalischen Abschiedskuss "Heart Beats Slow" pendeln die Geschwister zwischen den Stimmungen und ziehen den Hörer in ihren Bann.

Alle verfügbaren Album-Versionen auf einen Blick & Klick

Auf der "Angus & Julia Stone" Standard Albumversion wurden 13 Tracks verpresst, die insgesamt eine Stunde relaxten Surfpop liefern. Angus steuerte dem Album übrigens den Track "Get Home" bei, den er während seiner Zeit in New York als Demo aufgenommen hatte. Die Limited Deluxe Edition wartet zudem mit drei weiteren Bonustracks auf: "Do Without", "All This Love" und "Roses". Hier sind alle bestellbaren Versionen des "Angus & Julia Stone" Albums für euch im Überblick:


KOMMENTARE

Kommentar speichern