Newsletter

Hol Dir jetzt den offiziellen Anna Netrebko Newsletter

OK
Backstage
Anna Netrebko BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

05.08.2005

Netrebko in Salzburg

Anna Netrebko, Netrebko in Salzburg

Der Höhepunkt der diesjährigen Salzburger Festspiele ist zweifelsohne die mit Spannung erwartete Premiere der Neuinszenierung von Giuseppe Verdis Oper "La traviata". Anna Netrebko, die mit ihrer Schlüsselrolle - einem musikalisch und darstellerisch überzeugenden Porträt der Pariser Edelkurtisane - bereits an der Wiener und der Bayerischen Staatsoper triumphierte, agiert hier nun in der Regie von Willy Decker.

Publikum und Presse sind in Hochspannung angesichts einer Sängerriege, die heutzutage ihresgleichen sucht: neben Anna Netrebko singen der mexikanische Shooting star Rolando Villazón und der amerikanische Starbariton Thomas Hampson die Partien von Vater und Sohn Germont. Und am Pult der Wiener Philharmoniker steht Carlo Rizzi.

Die Deutsche Grammophon hat diese seit Monaten restlos ausverkaufte Produktion live mitgeschnitten und wird die CD-Version der Gesamtaufnahme sowie einen Highlights-Sampler bereits im Oktober auf den Markt bringen, während die Veröffentlichung der DVD-Version für 2006 vorgesehen ist.

Wem das noch zu lange dauerrt, der sollte am Sonntag, dem 7. August um 23.00 Uhr den Fernseher anschalten und in der ARD sowohl den Mitschnitt der Premiere vom selben Abend als auch eine Dokumentation unter dem Titel "Hinter den Kulissen von La traviata" (Erstausstrahlung am 7.8. um 11.00 Uhr im Bayerischen Fernsehen) anschauen.


KOMMENTARE

Kommentar speichern