Backstage
Anne Sofie von Otter BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

15.07.2009

Schöne Stimmen. Anne Sofie von Otter singt Bach

Anne Sofie von Otter, Anne Sofie von Otter singt Bach © Carl Bengtsson / DG

Die schwedische Star-Mezzosopranistin Anne Sofie von Otter hat viel Respekt vor den alten Meistern. Bach zu singen war für sie daher eine besondere Aufgabe, die ihr viel Arbeit, aber noch mehr Freude bereitet hat: „Bach ist schwierig, was die Atemtechnik angeht. Es gibt diese wundervollen Gesangslinien und man wagt kaum zu atmen, um sie nicht aufzubrechen. Aber der Text hat für mich zunehmend an Bedeutung gewonnen ... Man muss das Bild, das Bach im Kopf hatte, mit der Stimme malen."

'Erbarme dich' beispielsweise enthält sehr viel Trauer in den flehentlich kleinen Sexten, in 'Widerstehe doch der Sünde' dagegen wollten wir eindringlich das Bild des Gifts aus dem zweiten Vers wiedergeben.“ Für die Special-Feature-Reihe „Schöne Stimmen“ und die dazu gehörige Zusammenstellung wurde daher eines dieser zentralen Stücke ausgesucht. „Erbarme dich, mein Gott“ stammt aus der „Matthäus-Passion“ und zeigt eindrucksvoll, mit welcher Intensität dieses luzide Musik erfüllt werden kann.

Das Video von Anne Sofie von Otter finden Sie in unserer Schöne Stimmen-Reihe.
Mehr Informationen zu Anne Sofie von Otter finden Sie auf der Künstlerseite der Sängerin bei KlassikAkzente.


KOMMENTARE

Kommentar speichern