Newsletter

Hol Dir jetzt den offiziellen Anne-Sophie Mutter Newsletter

OK
Backstage
Anne-Sophie Mutter BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

22.08.2016

Vier Jahrzehnte Rampenlicht - Anne-Sophie Mutter feiert ihr 40jähriges Bühnenjubiläum

Anne-Sophie Mutter ist ein musikalisches Phänomen: Seit nunmehr 40 Jahren ist die Virtuosin nicht mehr von den internationalen Bühnen der großen Konzerthäuser wegzudenken und prägt die Klassikszene als Solistin, Mentorin und Visionärin.

Anne-Sophie Mutter, Vier Jahrzehnte Rampenlicht - Anne-Sophie Mutter feiert ihr 40jähriges Bühnenjubiläum © Stefan Höderath / DG

Am 23. August 1976 stand Anne-Sophie Mutter als 13jährige in der Reihe "Junge Künstler" in Luzern mit Werken von de Falla, Paganini und Sarasate auf der Bühne. Dieser denkwürdige Tag, an dem Herbert von Karajan auf die außergewöhnlich talentierte Geigerin aufmerksam wurde und sie daraufhin unter seine Fittiche nahm, jährt sich nun zum 40. Mal.

In unzähligen Konzerten hat Anne-Sophie Mutter seitdem überall auf der Welt das Publikum begeistert, zwei Dutzend Werke hat sie im Laufe ihrer Karriere zur Uraufführung gebracht und mit vielen Referenzaufnahmen die Kritiker immer wieder nachhaltig für sich eingenommen. Ihren eigenen Ruhm nutzte die Künstlerin dabei immer auch für die engagierte Förderung des musikalischen Spitzennachwuchses: 1997 gründete sie den "Freundeskreis der Anne-Sophie Mutter Stiftung e.V.", der seit 2008 als gemeinnützige Stiftung agiert. Und seit fünf Jahren teilt Anne-Sophie Mutter regelmäßig das Rampenlicht mit ihrem Stipendiaten-Ensemble "Mutter’s Virtuosi", zuletzt im Frühjahr 2016 mit einer Europatournee.

Um das runde Bühnenjubiläum der charismatischen Künstlerin gebührend zu würdigen, verlosen wir aktuell eine Ausgabe der Sonderedition "ASM 35 - Anne-Sophie Mutter - The Complete Musician", die mit vielen Extras gespickt ist und die gesammelten Aufnahmen der Geigenvirtuosin für das gelbe Label dokumentiert.

 


KOMMENTARE

Kommentar speichern