Newsletter

Hol Dir jetzt den offiziellen Anne-Sophie Mutter Newsletter

OK
Backstage
Anne-Sophie Mutter BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

23.09.2009

Kurz gemeldet

Anne-Sophie Mutter, Kurz gemeldet © Anja Frers / DG

Die weltbekannte Geigerin Anne-Sophie Mutter wird mit dem Orden des Ritters der französischen Ehrenlegion ausgezeichnet. Sie wird die Ehrung vom französische Botschafter in Deutschland, Bernard de Montferrand, in der Französischen Botschaft am Pariser Platz in Berlin entgegen nehmen. Die Künstlerin wird damit sowohl für ihren Beitrag zur Verbreitung des französischen Musikrepertoires und ihr Engagement für zeitgenössische Musik, als auch für ihre Aktivitäten im karitativen und sozialen Bereich wie beispielsweise durch ihre 2008 gegründete Stiftung ausgezeichnet, mit der sie sich für den weltweiten musikalischen Spitzennachwuchs stark macht.

+++ José Carreras wird zum Ehrensenator der Universität Regensburg ernannt. Der 62-jährige Tenor erhält die Auszeichnung am 24.September 2009 für sein Engagement zur Bekämpfung der Leukämie. Carreras, der selbst an Leulämie erkrankt war, hatte 1998 hatte durch die Carreras Stiftung zur Erforschung der Leukämie ein Forschungslabor an der Regensburger Universität finanziert. Im Zusammenhang mit der Zeremonie der Verleihung der Ehrensenator-Würde eröffnet der Stargast aus Barcelona auch ein neues Zentrum für Zelltherapie am Regensburger Krankenhaus.


KOMMENTARE

Kommentar speichern