Backstage
Annie Lennox, Annie Lennox BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

01.05.2015

Jetzt auf DVD, BluRay-Disc und eVideo: Ein nostalgischer Abend mit Annie Lennox

Annie Lennox, Jetzt auf DVD, BluRay-Disc und eVideo: Ein nostalgischer Abend mit Annie Lennox

Es bedarf schon einer wirklich großen Sängerin, um den tausendfach interpretierten Jazzstandards des "Great American Songbook" noch neue Nuancen abzugewinnen. Annie Lennox gehört zweifellos in diese Kategorie. Schon in ihrer Popkarriere - zunächst als eine Hälfte des Duos Eurythmics, danach als Solokünstlerin - bestach sie durch Charisma und Originalität.

Jazz- und Blues-Klassiker live performt von Annie Lennox

Zwei Eigenschaften, die auch alle großen Jazzdiven auszeichneten: von Bessie Smith über Billie Holiday, Ella Fitzgerald und Sarah Vaughan bis Nina Simone. Deshalb überraschte es nicht wirklich, als sich die gereifte Annie Lennox vergangenes Jahr auf ihrem Album "Nostalgia" den Jazz- und Blues-Klassikern zuwandt, die durch diese Ikonen des Jazzgesangs Unsterblichkeit erlangt hatten. Dabei vollbrachte sie das Kunststück, zugleich nostalgisch und doch modern zu klingen.

Live aus dem Orpheum Theatre, Los Angeles 

Bei einem einzigartigen Konzert im historischen Orpheum Theatre von Los Angeles präsentierte Lennox dieses Repertoire am 28. Januar 2015 zum ersten (und vielleicht auch einzigen) Mal mit einer neunzehnköpfigen Band. Neben den Songs des Albums - darunter "Georgia On My Mind", "Strange Fruit" und ihre Version des Evergreens "I Put A Spell On You" (die man auch auf dem Soundtrack des Blockbusters "Fifty Shades Of Grey" finden kann) - interpertierte sie zur freudigen Überraschung des Publikums auch eigene Hits wie "Here Comes The Rain Again", "No More I Love You’s", "Why" und "Sweet Dreams". Und zwar in unter die Haut gehenden Solo-Darbietungen, bei denen sie sich selbst am Klavier begleitete.

"An Evening Of Nostalgia With Annie Lennox" ab jetzt im Handel

Glücklicherweise wurde dieses Konzert von der renommierten Regisseurin Natalie Johns aufgezeichnet, die schon mit so unterschiedlichen Künstlern wie Jay-Z, Spiritualized, den Rolling Stones, Gorillaz, John Legend & The Roots, Lenny Kravitz, REM und Gil Scott Heron gearbeitet hatte. Jetzt erscheint es unter dem Titel "An Evening Of Nostalgia With Annie Lennox" auf DVD, BluRay-Disc und eVideo.


KOMMENTARE

Kommentar speichern