Video
Traces of You, feat. Norah Jones
Anoushka Shankar

Land Of Gold

Das Album ab 1. April 2016

  • 2.733 Aufrufe
  • (0 Bewertungen)

Anoushka Shankar meldet sich nach dem großen Erfolg ihres Grammy-nominierten Albums „Traveller“ mit „Traces of You“ zurück. Das neue Album der indischen Komponistin und Sitar-Spielerin ist dem Andenken ihres im Dezember 2012 gestorbenen Vaters Ravi Shankar gewidmet. Es entstand aus der Vorstellung, dass jede Begegnung im Universum eine unauslöschliche Spur hinterlässt, sei sie noch so unscheinbar. „Traces of You“ erzählt von Liebe, Veränderung und Verlust und ist inspiriert von den zwischenmenschlichen Beziehungen und der genuin multikulturell geprägten Erfahrungswelt Anoushka Shankars.

Gemeinsam mit Produzent und Multi-Instrumentalist Nitin Sawhney fusioniert Shankar auf ihrem neuen Album indische Ragas, virtuoses Sitar-Spiel und klassische Streicher mit modernen Klängen und Arrangements. Erstmals wirkt Norah Jones bei einem Album ihrer Halbschwester Anoushka Shankar mit. Die sinnliche Stimme und poetischen Texte der gefeierten US-amerikanischen Singer-Songwriterin verleihen „Traces of You” eine sehr persönliche Note. Das Album ist ein tief empfundener Abschiedsgruß an den Vater, voll Melancholie, Schönheit und Zuversicht.


KOMMENTARE ZUM VIDEO
Kommentar speichern