Backstage
Ariana Grande, Ariana Grande BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Ariana Grande, Dangerous Woman, 00602547871138

Dangerous Woman

(Deluxe Edition)

Aktuelle Single

Facebook

News

27.07.2016

MTV Video Music Awards 2016: Diese Universal-Stars sind nominiert

Ariana Grande, MTV Video Music Awards 2016: Diese Universal-Stars sind nominiert

Die MTV Video Music Awards sind in jedem Spätsommer ein Garant für extravagante Auftritte, die ein oder anderen Skandale und vor allem für die heißbegehrte Trophäe rund um Musikvideos. Am 28. August 2016 werden die Preise im Madison Square Garden in New York City verliehen. Nun hat der weltweit erfolgreiche Musiksender MTV seine Nominierungen bekanntgegeben. Die Favoritenlisten sind auch in diesem Jahr wieder bestückt mit zahlreichen Universal Music-Künstlern. Wer für den begehrten Preis nominiert wurde, erfahrt ihr hier.

Drake, Justin Bieber und Ariana Grande sind die potentiellen Abräumer der MTV-VMA's 2016

Unter die Finalisten haben es dieses Jahr unter anderem Justin Bieber, Drake und Ariana Grande geschafft. Vor allem Chart-Anführer Drake kann sich gleich in vier Kategorien mit seinem Video zu "Hotline Bling" behaupten - mit darunter: "Best Male Video", "Best Hip Hop Video" und "Video Of the Year". Um den Preis des besten Video des Jahres scheint es ein heißes Rennen zu geben: Justin Biebers "Sorry" und Kanye Wests "Famous", das kürzlich für nackte Skandale sorgte, sind in dieser Kategorie die Mitstreiter von Drake.

Auch Pop-Star Ariana Grande kann sich über die Nominierungen in gleich fünf Video-Kategorien freuen. Ihr Clip zu "Into You" ist als bestes Pop-Video und "Best Female Video" favorisiert. Neben Ariana kann sich hier ein weiterer Universal-Music-Star über die vorläufige Krone freuen: Ihr gemeinsames Featuring mit Lil Wayne, "Let Me Love You", könnte in der Katergorie "Best Collaboration" Video einen Preis für beide bedeuten.

Neben diesen Hip-Hop-Größen sind auch Rihanna, Weeknd, Desiigner und Fergie nominiert

Rihanna hat im vergangene halben Jahr schon wieder Einiges auf die Beine gestellt. Mit der kürzlich gestarteten "ANTI"-Tour begeistert sie gerade weltweit die Fans. Ihr Video zu "Work" war nicht nur sieben Wochen auf Platz eins der US-Billboard-Charts, sondern zeigt RiRi und den Favoriten Drake in einem der heißesten Clips des Jahres.

Desiigner, der auch als "Best New Artist" nominiert ist, kann mit The Weeknd, Justin und Kanye unter anderem in den Kategorien "Best Male Video" um den Preis buhlen. Fergies "M.I.L.F $", dass die heißesten Mommys der Star-Riege zeigt, ist hingegen für "Best Art Direction" und "Best Editing" unter den Favoriten. Das wundert uns wenig, denn Fergie hat hier einen Hammer-Clip produziert:

Der unerwartet verstorbene David Bowie zeigt sich viermal auf die Nominiertenliste. Mit seinem Video zu "Lazarus" ist der Großmeister mit dem bekannten Blitz im Gesicht unter anderem ein ehrenwerten Anwärter in den Kategorien "Best Art Direction", "Best Direction" und "Best Editing". Das Video erscheint in Teilen verstörend und hypnotisierend, zeigt es Bowie als psychisch Erkrankten in einer Klinik. 

Florence And The Machine wären mit dem Musik-Video zum Song "Delilah", der den sechsten Teil ihrer "How Big How Blue How Beautiful"-Odysse darstellt, für "Best Choreography" definitiv ein berechtigter Gewinner. Neben der Brit-Band sind auch Troye Sivan, Fall Out Boy, All Time Low und DNCE in der Lostrommel.

Last But not Least: die Liste der Nominierten nimmt kein Ende

Weitere Anwärter für die diesjährigen MTV Video Music Awards sind auch die dänische Band Lukas Graham, 2 Chainz, Afrojack, Kendrick Lamar, Chris Brown und Mike Posner. Wer den heißesten Video-Preis am 28. August 2016 abstauben darf, wird durch die Zuschauer entschieden, die online voten können. Für uns in Deutschland heißt es vorerst abwarten. Am Ende sind wir uns aber sicher, dass der ein oder andere Award an einen dieser großartigen Künstler geht. Bis dahin vergnügen wir uns mit den Videos unserer Stars:

Mehr Videos von Rihanna ansehen

Mehr Videos von Ariana Grande ansehen

Mehr Videos von Drake ansehen

Mehr Videos von Justin Bieber ansehen

Mehr Videos von Kanye West ansehen

Mehr Videos von Fergie ansehen

Mehr Videos von Florence And The Machine ansehen

Mehr Videos von The Weeknd ansehen

Mehr Videos von Desiigner ansehen


KOMMENTARE

Kommentar speichern