Backstage
Arthur Rimbaud BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

News

29.03.2001

Foppen und kloppen: Arthur Rimbaud und Paul Verlaine

Arthur Rimbaud, Foppen und kloppen: Arthur Rimbaud und Paul Verlaine

Ein Skandalpaar: Arthur Rimbaud, frühreifer Verseschreiber, und der zehn Jahre ältere Dichter Paul Verlaine. 1871 lernten sie sich in Paris kennen - Rimbaud war 17, Verlaine 27 - und Verlaine bewunderte Rimbauds Gedichte.

Die Künstlerszene auf dem Montmartre kannte ihre verzechten Nächte, die Poeten-Kräche und nicht zuletzt ihre Liebesschwüre. 1875 trafen Arthur und Paul in Stuttgart wieder aufeinander. Aber da lagen bereits zahllose Trennungsversuche, Kämpfe, Verletzungen und Versöhnungen hinter ihnen.

 

Ein Faustkampf im Flussschlamm, "die Neckarschlacht", die sich angeblich in einer der Stuttgarter Nächte abgespielt haben soll, gehört zu den liebevoll gepflegten literarischen Mythen des 19. Jahrhunderts. Gerwig Epkes montierte Originalzitate und Fiktion zu einem lebendigen Hörstück - eine spannende Spurensuche aus Fabel und Fakten.


KOMMENTARE

Kommentar speichern