Backstage
Avicii, Avicii BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

17.08.2017

Hier reinhören: So klingt die EP "AVĪCI" von Avicii

"Friend Of Mine feat. Vargas & Lagola" (Official Audio)

"Es ist echt lange her, dass ich so aufgeregt war, neue Musik zu veröffentlichen", kommentierte Avicii das Erscheinen seiner EP "AVĪCI" bei Facebook. "Mein Fokus lag darauf, neue und alte Songs zu kombinieren; also zu verbinden, wonach die Fans gefragt hatten und was sie noch nicht kannten", erklärt er weiter. Fest steht jedenfalls, dass sie sechs neuen Songs Avicii liebgewonnener musikalischen Linie treu geblieben sind. Er hat sich bekannte Stimmen für Features ins Studio geholt, die die für ihn so typische Energie und seine mitreißenden Melodien tragen.

"Lonely Together feat. Rita Ora" (Official Audio)

Als mitreißende Verschmelzung aus Folk und einer glühenden Synth-Hook begeistert der Opener "Friend Of Mine". Es ist eine Erzählung über eine verlorene und herbeiersehnte Freundschaft, mit verspielten Vocals gesungen von Aviciis Stockholmer Landsleuten Vargas & Lagola. "Lonely Together", der zweite Track der EP, kommt mit klassischem four-on-the-floor-Beat und schlägt eine Brücke zwischen Pop und Dance. Die britische Sängerin und Schauspielerin Rita Ora steuert ihre Stimme bei.

"You Be Love feat. Billy Rafoul" (Official Audio)

Der dritte Song auf der EP entstand im US-amerikanischen Nashville - der Heimat des Country. Avicii nutzte die dort gesammelten Eindrücke, um die für ihn so typische Heiterkeit und ekstatische Energie in "You Be Love" einfließen zu lassen. Die Vocals liefert der kanadische Singer-Songwriter Billy Rafoul. Einer der ersten Tracks, der für die EP entstanden ist, war "Without You feat. Sandro Cavazza", ein Song über die Freiheit und innere Stärke. Avicii performte den Track erstmals 2016 beim Ultra Music Festival in Miami und gab kurz darauf seinen Rückzug bekannt.

"Without You feat. Sandro Cavazza" (Official Audio)

Bevor der schwedische Singer / Songwriter Sandro Cavazza im letzten Song auf der EP seinen zweiten großen Auftritt hat - Avicii remixte seinen Song "So Much Better" - ist das Duo AlunaGeorge aus London auf "What Would I Change It To" mit dabei. Darin geht es um die sanfte Reflexion einer Person, die feststellt, dass das Hier und Jetzt am Ende doch genau das Richtige ist. Dem schließen wir uns an und empfehlen "AVĪCI" als Soundtrack. 

"What Would I Change It To feat. AlunaGeorge" (Official Audio)

      

Avicii EP "AVĪCI"

▶ bei Apple Music

▶ bei iTunes


KOMMENTARE

Kommentar speichern