Backstage
Bastille, Bastille BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Bastille, Wild World, 00602557003062

Wild World

(Deluxe Edt.)

Aktuelle Single

Facebook

News

03.06.2016

Die Katze ist aus dem Sack: Das neue Album von BΔSTILLE heißt "Wild World"

Bastille, Die Katze ist aus dem Sack: Das neue Album von BΔSTILLE heißt Wild World

Ihre Hits "Pompeii", "Flaws" und "Things We Lost In The Fire" wurden im Handumdrehen zu beharrlichen Ohrwürmern und ihr Debüt-Album "Bad Blood" ging weltweit durch die Decke. Für die vier Jungs von BΔSTILLE scheint es nur einen Weg zu geben – nämlich steil nach oben. Jetzt steht der Nachfolger von "Bad Blood" in den Startlöchern: "Wild World" heißt er und so klingt er:

Am Anfang war das Dreieck

Da tut sich was: Via Twitter, Facebook und Instagram posteten Bastille kürzlich ein logoähnliches Dreieck-Design, das unweigerlich mit dem neuen Album zu tun hat. Wird es dessen Cover zieren? Wir werden es bald erfahren. Ein genaues Veröffentlichungsdatum des Albums "Wild World" versteckt sich ebenfalls noch unter dem Deckmantel der Verschwiegenheit. Doch auch hier werden uns BΔSTILLE wohl nicht mehr lange im Dunkeln tappen lassen.

Auf das geheimnisvolle Dreieck folgte – ebenfalls in den sozialen Medien – ein Bild, auf dem in Großbuchstaben die Frage "Habt ihr Höhenangst?" zu lesen war. Darauf folgend: ein einminütiger Trailer. Darin sehen wir eine Frau, die in Zeitlupe von einem Gebäude hinunter fällt, begleitet von einem kleinen Ausschnitt eines neuen Songs. BΔSTILLE-typisch begeistert dieses kleine Häppchen bereits mit Dan Smiths eingängiger Stimme und einer ohrwurmverdächtigen Melodie.

Bei der Produktion von "Wild World" gingen Bastille auf Nummer sicher

Die Produktion des neuen Longplayers stand ganz unter dem Motto "Never change a winning team" – ändere niemals ein Team, das hervorragend funktioniert. Während des Schaffensprozesses von "Wild World" vertrauten die Herren erneut Mark Crew, der bereits ihren Erstling "Bad Blood" co-produzierte. Aufgenommen wurde der neue Silberling in Marks Londoner Studio.   

Bastille spielten neue Songs "Snakes" und "The Currents" beim BBC Radio 1's Big Weekend

Auf dem BBC Radio 1's Big Weekend Festival im englischen Exeter durften sich die Zuschauer freuen: Die Band gab mit "Snakes" und "The Currents" zwei Songs des neuen Albums zum Besten. "Ich hoffe ihr mögt ihn. Er ist ein wenig seltsam", ließ Frontmann Dan Smith während des Snowbombing Festivals in Mayrhofen verlauten, bei dem BΔSTILLE den Track zuvor ebenfalls performt hatten. 

Für alle die, die es kaum erwarten können, die neuen BΔSTILLE-Tracks endlich auch live zu sehen und zu hören, gibt es gute Nachrichten: Die vier Jungs werden am 19. August 2016 auf dem MS Dockville Festival in Hamburg alte und neue Songs zum Besten geben. Weitere Informationen zum zweiten BΔSTILLE-Album "Wild World" verraten wir euch in Kürze. 


KOMMENTARE

Kommentar speichern