Backstage
Bastille, Bastille BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Bastille, Wild World, 00602557003062

Wild World

(Deluxe Edt.)

Aktuelle Single

Facebook

News

13.09.2016

Der Wirbelwind mit "Wild World": Bastilles "Eye Of The Stormers"-Projekt mit Spotify

Wenn momentan ein Sound durch die Boxen und zeitgleich durch die Adern dröhnt, dann die neuen Songs von Bastille. Auf ihrem aktuellen Album "Wild World", das uns seit dem 9. September 2016 lautstark bei Tracks wie "Good Grief" und "Fake It" mitsingen lässt, haben die Jungs um Dan Smith eine musikalische "wilde Welt" erschaffen. Wie sehr der Einfluss von Bastille weltumgebend ist, zeigt sich nun im Projekt "Eye Of The Stormers" mit Spotify.

Die Welt hört und genießt "Wild World": Bastilles aufbrausendes Projekt mit Spotify

Wie bei dem Facebook-Post ist hier nicht die Rede von einem lauen Lüftchen, das ohnehin nicht zu Bastilles Erfolgsquote passen würde, sondern von wilden Wirbelwinden: Während ihr über die Spotify-Website "Eye Of The Stormers" den neuen Longplayer des Quartetts streamt, erzeugt ihr einen visuellen Wind an eurem Standort. Damit werdet ihr Teil der fanatsievollen "Wild World" und könnt außerdem verfolgen, in welcher Stadt der Welt die Songs des neuen Longplayers gerade gespielt werden.

Kritische Winde: das sozialkritische Auge des Tornados von "Eye of The Stormers"

Dahinter liegt trotz aller friedvoller und welt-vernetzender Motivation auch die immer aufflammende nachdenkliche Seite der britischen Band. Bereits in Songs wie "The Currents" oder "Warmth" lassen Bastille Platz für Ernstes. Das Spotify-Projekt plädiert im übertragenen Sinne auch nötige Weltoffenheit und kritische Winde die wir verursachen sollten, um aktuelle schrecklichen Ereignisse nicht zu vergessen. Es geht um das Eintauchen in einen Wirbelsturm der Gefühle, ebenso aber darum, Aufmerksamkeit für problematische Weltgeschehnisse zu schaffen.

Die Wilde Welt von Bastille basiert auf dem fantasievollem Mix des Genres

Metaphorisch gesprochen wird in dem Streaming-Projekt nicht nur für einen visuellen Wirbelwind gesorgt. Denn auf ihrem neuen Longplayer "Wild World" haben Bastille einen Sound geschaffen, der durch neue Einflüsse aus Hip Hop wie im Song "Four Walls" oder harmonischen Akustik-Parts auch für die Ohren einen wilden Höhenflug darstellt. Die 19 Titel der Deluxe-Version ziehen in den Bann von Bizarrem und Fantasievollem. Dafür stehen Bastille und zeigen sich nun auch in dem schönen zusammenführenden Projekt "Eye Of The Stormers". Werdet auch ihr zum Stürmer und erzeugt einen Streaming-Wirbel in eurer Stadt. 

Das Projekt "Eye Of The Stormers"

▶ Mehr Videos von Bastille ansehen

Bastille Album "Wild World"

 bei Amazon

 bei Saturn

 bei iTunes

 bei Google Play


KOMMENTARE

Kommentar speichern