Backstage
Benyamin Nuss BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

11.06.2010

Benyamin Nuss Plays Uematsu

Benyamin Nuss, Benyamin Nuss Plays Uematsu © Deutsche Grammophon / UMG

Die spannendste neue Musik ist Musik aus der Konsole. Ihr Komponist heißt Nobuo Uematsu, ihr Interpret ist Benyamin Nuss. Jetzt widmet sich der eben 21-jährige, preisgekrönte Klaviervirtuose der Musik des japanischen Superstars, den das TIME-Magazin kürzlich als einen der 100 musikalischen Innovatoren unserer Zeit erkannte. Komplexe, aber klare Themen und Variationen bestimmen die Solo-Piano-Musik seines Debütalbums für Deutsche Grammophon. Man kann von „3D in C-Dur“ oder „Klassik 3.0“ sprechen, vor allem aber ist es Musik von tiefer Emotionalität und höchster Qualität – romantisch und lyrisch, episch und spannend. Zur Veröffentlichung im Herbst bringt Benyamin Nuss seine Uematsu-Interpretationen für Soloklavier in zwanzig große Konzertsäle von der Alten Oper Frankfurt bis in die Berliner Philharmonie.

Benyamin Nuss Plays Uematsu (Deutsche Grammophon, Veröffentlichung: 17.09.2010)


KOMMENTARE

Kommentar speichern