Backstage
Berlin Comedian Harmonists BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

04.03.2014

"Café ohne Aussicht" mit den Berlin Comedian Harmonists

In einer "Comedian Harmonists-Geschichte von heute", die Frank Wittenbrink und Anne X. Weber für die Komödie am Kurfürstendamm ersonnen haben, retten die Berlin Comedian Harmonists ein heruntergewirtschaftetes Café. Das Stück läuft noch bis 26. März.

Berlin Comedian Harmonists, Café ohne Aussicht © Harald Hoffmann / DG

Das Stück "Café ohne Aussicht" mit den Berlin Comedian Harmonists erlebte am Sonntag in der Komödie am Kurfürstendamm eine umjubelte Premiere. Bis zum 26. März ist die von Frank Wittenbrink und Anne X. Weber erdachte „Comedian Harmonists-Geschichte von heute“ nun täglich (außer montags) im Programm. In der Komödie um das von der Pleite bedrohte Café "Schöne Aussicht" im Berliner Bezirk Charlottenburg spielt Musik die Hauptrolle. Zur Rettung ihres heruntergewirtschafteten Familienbetriebs schließen sich die Besitzer Felix, Frank und Bang Kasupke mit einem Klavierspieler und zwei Musikern zusammen. Um den alten Glanz ihres Cafés wiederherzustellen, besinnen sie sich auf das, was sie am besten beherrschen: grandiose Sangeskunst. Mit Evergreens aus den 1920/30er Jahren und Bearbeitungen heutiger Hits von Gloria Gaynor bis Peter Fox im Stil der Comedian Harmonists gelingt es dem Sextett, neue Besucherströme anzulocken und das Ruder noch einmal herumzureißen. "Schier unglaublich", jubelte die B.Z. "Was Franz Wittenbrink und seine Comedian Harmonists da mit ‘Café ohne Aussicht’ in der Kudamm-Komödie anrichten, ist nicht weniger als ein Geniestreich."

Tickets können Sie hier oder telefonisch unter 030 88 59 11 88 (Telefax 030 88 59 11 53) kaufen.


KOMMENTARE

Kommentar speichern