Backstage
Die Berliner Philharmoniker BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

22.06.2015

Kirill Petrenko wird neuer Chefdirigent der Berliner Philharmoniker

Wie die Berliner Philharmoniker soeben in einer offiziellen Pressekonferenz bekannt gaben, wird der russische Dirigent Kirill Petrenko im Jahr 2018 die Nachfolge von Sir Simon Rattle als Leiter des renommierten Orchesters antreten.

Die Berliner Philharmoniker, Kirill Petrenko wird neuer Chefdirigent der Berliner Philharmoniker CC-BY-SA 4.0

Nachdem Mitte Mai die offiziellen Wahlen zum neuen Chefdirigenten der Berliner Philharmoniker vorerst ohne Ergebnis blieben, hat sich das Orchester nun final entschieden. In einer geheimen Wahl am gestrigen Sonntag, den 21. Juni, wurde Kirill Petrenko zum Nachfolger von Sir Simon Rattle auserkoren, heute verkündeten sie diese Entscheidung im Rahmen einer offiziellen Pressekonferenz.

Kirill Petrenko wird ab 2018 Nachfolger von Simon Rattle

Der 43-jährige Kirill Petrenko ist in Omsk (Russland) geboren und seit 2013 Generalmusikdirektor der Bayrischen Staatsoper. Berlin ist dem Maestro bereits bestens bekannt, war er doch in den Jahren 2002-2007 bereits als Generalmusikdirektor der Komischen Oper engagiert. Auch bei den Berliner Philharmonikern gastierte er zuvor 2006, 2009 und 2012, was offensichtlich erheblich zur Wahl als Chefdirigent beigetragen hat.

Berliner Philharmoniker: Übersicht der Chefdirigenten seit 1882

1882 Gründung des Orchesters
1887-1892 Hans von Bülow
1895-1922 Arthur Nikisch
1922-1934 & 1952-1954 Wilhelm Furtwängler
1956-1989 Herbert von Karajan
1990-2002 Claudio Abbado
2002-2018 Simon Rattle
Ab 2018 Kirill Petrenko


KOMMENTARE

Kommentar speichern