Backstage
Beyond BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

06.04.2010

Mantras Singen und ein Feld der Versöhnung schaffen

Mantra Workshop mit Dechen Shak-Dagsay

Beyond, Mantras Singen und ein Feld der Versöhnung schaffen

Sonntag, 25. April 2010, 10:00 - 17:00 Uhr, Yogaschule München, Plinganserstr. 8, 81369 München, Teilnahmebeitrag: 125 € (inkl. MwSt.) 

Mit den Klängen Jahrtausende alter Mantras möchte die tibetische Sängerin Dechen Shak Dagsay ein Feld der Versöhnung schaffen. Sei es zwischen zerstrittenen Personen, in der Familie, der Gemeinschaft oder zwischen den Völkern, Dechen ist überzeugt, dass Konflikte sich nicht mit Gewalt und Hass lösen lassen. Wenn wir unsere Gedanken zur Ruhe bringen, wenn unser Blick klar ist, können wir wieder miteinander in einen Dialog treten und Lösungen finden. Im Juni 2008 setzte Dechen selbst ein Zeichen: Als tibetische Sängerin organisierte sie in der Enge Kirche in Zürich ein Benefizkonzert für die Erdbebenopfer in Szechuan in China. Dabei wurde sie von Donghua Lie, dem Schweiz/Chinesischen Olympiasieger unterstützt – das Konzert war ein großer Erfolg, dem auch Vertreter der chinesischen Botschaft beiwohnten.

In ihren einzigartigen Mantra-Workshops lädt Dechen uns ein, einzelne Mantras aus der buddhistischen Tradition zu erspüren, rezitieren und gemeinsam zu singen. Dabei erklärt sie die Bedeutung und Herkunft der Mantras ausführlich. Dazwischen praktiziert sie mit uns einfache Meditations- und Körper-Lockerungsübungen.  Die sogenannten „Lü-Gom Uebungen“ helfen, Körper und Geist in Einklang zu bringen und eine wohltuende Entspannung herbeizuführen. Am Ende erhalten alle Teilnehmer die Texte, Mantras und Meditationsübungen.     Hören Sie Dechen Shak Dagsay auf der CD Beyond mit Tina Turner & Regula Curti, weitere Info unter www.dechen-shak.com.   Info & Anmeldung zum Workshop in München unter www.klangderstille.com  Tel. 089 62232612


KOMMENTARE

Kommentar speichern