Backstage
Bibi Bourelly, Bibi Bourelly BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelle Single

Facebook

News

19.02.2016

Herzlich willkommen bei Universal Music: Wir stellen euch die Klangwelten von Bibi Bourelly vor

Bibi Bourelly, Herzlich willkommen bei Universal Music: Wir stellen euch die Klangwelten von Bibi Bourelly vor

Nachdem Bibi Bourelly schon vor einigen Monaten als Songwriterin von Rihannas "Bitch Better Have My Money" für Furore sorgte, legt die 21-jährige Berlinerin nun mit ihren eigenen Singles "Ego" und "Sally" zwei massive Statements nach. In ihrem Sound treffen Attitude und Furchtlosigkeit auf eine überraschend reife Weltsicht und absolute Verletzlichkeit. Eine unwahrscheinliche, ungefilterte, ungeschminkte und ungeschönte Mischung, die The FADER bereits absolut treffend als "brilliant unberührt" feierte. Kein Wunder, dass die zwischenzeitlich schon mit Größen wie Pharrell Williams, Kanye West, Nas und Usher gesichtet wurde.


Mit der Single "Ego" beweist Bibi Bourelly Hitqualitäten

Schon in ihrer Single "Ego", die im Herbst 2015 bei Vice Prämiere feierte, nahm Bourelly kein Blatt vor den Mund und sagte ganz klar, was Sache ist: "I don't give a fuck / You won't bring me down", so ihre Worte an jegliche Hater und diejenigen, die in ihr allzu gerne ein perfektes Mädchen sehen würden. Sie interessiert diese Perfektion kein bisschen: "But I curse when I talk / And I lean when I walk / And I been thru some shit / And I've gained and I've lost", singt sie über einem ultragedrosselten Beat aus der Feder von Paperboy Fabe, dessen verschleppte, peitschende Bassline ihr viel Raum lässt, um endlich alles loszuwerden. Hier könnt ihr euch das Musik-Video zum Track ansehen: 

"Sally" ist der neuste Streich von Bibi Bourelly und ab sofort digital erhältlich 

Ab sofort ist auch die brandneue Single "Sally" erhältlich, bei dem sie ihrer Linie treu bleibt. Mit lässigen Flow auf fetten Drums, erzählt sie von ihrem Zusammentreffen mit Sally in einem Diner. Durch Lyrics wie "Let me see you rock, little Sally" und "Let me see you twerk, little Sally" wird die girly-hafte Sally auf unbeschämte und freche Bourelly-Manier darauf hingewiesen, ihre Reize auszuspielen. Der Song wirkt ungeschönt und man merkt, dass Bibi Bourelly wie üblich kein Blatt vor den Mund nimmt und ihr egal ist, was andere Leute über sie denken.

"SALLY" AVAILABLE EVERYWHERE NOW -- SHARE IT AND PASS IT AROUND ON Spotify http://smarturl.it/sSally

Posted by Bibi Bourelly on Donnerstag, 18. Februar 2016



Bibi Bourelly: Die 21-jährige Berlinerin auf der Überholspur

Es ist diese schwer greifbare Mischung aus Freiheitsdrang, Selbstbewusstsein, Restschmerz und Verletzbarkeit, die ihre Musik so einzigartig macht. Was jedoch sehr deutlich rüber kommt, ist eine unmissverständliche Message. Und dann wäre da natürlich noch ihre Stimme selbst: Kraftvoll, etwas rau, als wäre die letzte Nacht einen Tick zu lang gewesen. Hört doch mal rein: 

>>> Bibi Bourelly "Sally" Download bei Amazon oder iTunes

>>> Die Musik-Videos von Bibi Bourelly ansehen


KOMMENTARE

Kommentar speichern