Backstage
Björk, Björk BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Aktuelle Single

News

14.10.2011

Ab jetzt gibt´s die "Biophilia LP"

Björk, Ab jetzt gibt´s die Biophilia LP

"Biophilia", das siebte und konzeptionell anspruchsvollste Studioalbum von Björk, ist ein komplexes multimediales Werk, das aus zehn neuen Songs und zehn damit korrespondierenden iPod/iPad-Apps besteht. Bereits die Songtitel klingen eher wie Bildunterschriften in einem Lehrbuch: "Moon", "Thunderbolt", "Virus" – oder auch der Titel der ersten Single, "Crystalline". Dabei steht jeder einzelne Track in einer ganz besonderen Beziehung zu Björk, zu ihrer Weltsicht, der Art und Weise, wie sie die Natur und die Strukturen von Musik liest, begreift und unter einen Hut bringt. Basierend auf der Idee eines vollkommen unvermittelten Erlebens der Natur, suggeriert der Titel "Biophilia" einen Bereich, in dem harte, wissenschaftliche Fakten und Emotionen miteinander verschmelzen.

Nachdem die Finanzkrise im besonders hart getroffenen Island dazu geführt hatte, dass mit einem Mal zahlreiche Gebäude in Reykjavik leer standen, hatte sich Björk ihr neues Album anfangs noch als Projekt vorgestellt, bei dem eine Art "Music House" im Mittelpunkt stehen sollte: "Ich dachte mir, dass ich vielleicht ein solches ‘Music House’ auf die Beine stellen sollte, um diese ganzen leer stehenden Gebäude zu nutzen", berichtet sie. "Jeder Song hätte dann ein Zimmer in diesem Haus sein können: Hier der Kristallsaal, und hier der Blitzraum und gleich nebenan der Raum, in dem der Mond seine Wassertropfen abgibt... und das Treppenhaus hätte man wie kleine Noten gestalten können, wie Tonleitern, die alles miteinander verbinden."

Entstanden ist nach Beendigung des Projekts eines der innovativsten Konzepte der letzten Zeit - alles vereint in dem Album "Biophilia".

Ab sofort ist das Album "Biophilia" auch als Vinyl LP erhältlich und bietet euch ein weiteres ganz besonderes Klang-Erlebnis.

>>> Hier könnt ihr euch "Biophilia" von Björk auf Vinyl bei Amazon bestellen

 


KOMMENTARE

Kommentar speichern