Backstage
The Black Eyed Peas, The Black Eyed Peas BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

The Black Eyed Peas, The Beginning (Ltd.Pur Edt.), 00602527687650

The Beginning (Ltd.Pur Edt.)

(Limited Pur Edition)

Aktuelle Single

Facebook

News

01.09.2016

"Where is the Love?": Black-Eyed-Peas mit Justin Timberlake und anderen für mehr Liebe in schweren Zeiten

13 Jahre nach der Veröffentlichung des Songs "Where Is The Love?" melden sich die Black Eyed Peas mit einem Remake ihres Hits zurück, das ihr euch in voller Länge oben im Video ansehen könnt. Dahinter steckt eine ehrwürdige Motivation: In Zeiten von Terrorismus, Krieg, Rassismus und politischen Konflikten scheint die Frage nach der Liebe eine essentielle. Dabei bekommen die Black Eyed Peas Unterstützung dutzender weiterer Künstler und verraten ihre Motivation hinter dem Projekt im Video, das ihr euch hier ansehen könnt:

Jessie J, Tori Kelly, Nicole Scherzinger, Justin Timberlake und viele weitere Künstler stehen für die Liebe ein

Das Remake des Songs gilt als Symbol und Aufforderung zugleich und vereint Musiker wie Jessie J, Tori Kelly, Nicole Scherzinger, Justin Timberlake und viele weitere am Mikrofon. Die Liste der beteiligten Musiker postete die Band bei Twitter. Im Video verrät die Band, es sei seit den Anschlägen von Paris immer wieder an sie heran getragen worden, dass man dringend wieder ein "Where Is The Love?" brauche.

Dabei stellt der Song die zentrale Frage nach der Gerechtigkeit auf der Welt und auch Produzent will.i.am betont: "Der Song soll motivieren, wieder rauszugehen und von dem höchsten Berg zu schreien und sich zu kümmern, als würde Eure eigene Freiheit auf dem Spiel stehen". Es geht außerdem um Aufklärung und Bildung von Kindern und Jugendlichen, die den Black Eyed Peas am Herzen liegt. Und so vereinen sich insgesamt 64 Musiker auf der Suche nach Frieden. Die ursprüngliche Veröffentlichung des Songs folgte als Antwort auf die Unsicherheit, die Menschen nach den Anschlägen des 11. September fühlten. Nun sei wieder eine Zeit angebrochen, in denen Menschen zusammenhalten sollten, statt zu beginnen, sich gegenseitig zu misstrauen.

'Wir brauchen "Where Is The Love" wieder!'": Die Black Eyed Peas erzeugen online Aufmerksamkeit

Ein weiterer Support sind nicht nur die stimmgewaltigen Kollegen von Will.I.Am und Co., sondern auch die Website zum Projekt mit weiteren Informationen und Hintergründen zu solch brisanten Themen wie Waffengewalt und Bildungs-Ungleichheit in den USA. Der Song ist dabei nur ein Teil des Vorhabens: Vielmehr soll das Remake viral seine Kreise und möglichst viel Aufmerksamkeit auf das Thema ziehen. Aufgefordert von Will, soll das Video möglichst bei Facebook, Twitter und Co. verbreitet werden. "Share This Video If You Believe we need more love in the world", fordert die Band und ruft auch zum Spenden auf. Wir sind uns sicher, dass dies ein wichtiger Schritt ist und teilen nicht nur den Gedanken, sondern auch die Nachricht dazu.

Den Song gibt es 24 Stunden exklusiv bei iTunes, alle Einnahmen der Band und des Plattenlabels gehen zugunsten der i.am angel Foundation.

Mehr Videos von Black Eyed Peas ansehen


KOMMENTARE

Kommentar speichern