Backstage
Black Violin BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

20.05.2016

Groovende Geigen - Black Violin spielen live in diversen Clubs und begeistern mit einem souligen Debütalbum

Die beiden amerikanischen Musiker Kev Marcus und Wil B. sprengen alle traditionellen Grenzen des Geigenspiels und rocken die Bühne mit Hip Hop Grooves.

Black Violin, Groovende Geigen - Black Violin spielen live in diversen Clubs und begeistern mit einem souligen Debütalbum © Colin Brennan

Kev Marcus und Wil B. sind sowohl klassisch ausgebildete Musiker, als auch waschechte Hip Hop-Stars. Was aus dieser wilden Mischung wird, kann man jetzt bei spannenden Live-Shows in Berlin, Brüssel und Paris erleben. Ob zu zweit, wie im Berliner Maschinenhaus der Kulturbrauerei am 30. Mai 2016 und am 2. Juni im Club Les Etoiles in Paris, oder als Vorband des kroatischen Duos "2Cellos" am 29. Mai im Berliner Tempodrom, am 31. Mai im Brüsseler Cirque Royal und am 1. Juni im Pariser Olympia - Kev Marcus und Wil B. liefern außergewöhnliche Bühnenerlebnisse.

Auch das Debütalbum der amerikanischen Musiker spiegelt ihre musikalische Abenteuerlust wider: Hinter "Stereotypes" versteckt sich genau das Gegenteil langweiliger Klischees - nämlich ein breites Spektrum verschiedener Musikstile und aufregender Gastkünstler, wie den MCs Pharoahe Monche und Black Thought, den Sängerinnen Melanie Fiona and Kandace Springs, dem Gitarristen Eric Krasno, oder dem Drummer Daru Jones.

Der einzigartige Mix aus Klassik, gepaart mit R&B, Jazz und Rock, entpuppt sich live und auf CD als elektrisierendes Experiment.

>>> Jetzt das Black Violin-Debütalbum bei

 


KOMMENTARE

Kommentar speichern