Backstage
Bob Marley, Bob Marley BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

03.05.2012

“Marley“-Soundtrack dominiert genre-übergreifend in den US-Charts

Der jüngst erschienene Soundtrack von “Marley“ – Kevin MacDonalds beeindruckende umfassende Bio-Doku über Leben und Werk von Bob Marley – beschert dem Reggae-König einen weiteren posthumen Triumph.

Letzte Woche platzierte sich “Marley“ auf Platz-1 der US-Reggaecharts, auf #20 der US-R&B-Charts und auf #8 der US-Soundtrack-Charts. In den iTunes-Charts sicherte sich der “Marley“-Soundtrack Platz-2 (#4 in Kanada).

Dass das 2-CD-Album die US-amerikanischen Reggaecharts geknackt hat, verwundert nicht weiter – es ist das 13. Marley-Album auf dieser Position. Mit “Legend“ (weltweit über 25 Millionen Exemplare) hat der Reggae-Conquistador das meisterverkaufte Reggae-Album aller Zeiten veröffentlicht.

Bemerkenswert ist “Marley“ in den anderen Charts, denn viele der 24 Tracks des Albums sind Fan-Veranstaltungen: rare Versionen der großen Marley-Hits und dokumentarisches wie Bob Marleys allererste Aufnahme von 1962. Womit sich “Marley“ deutlich von einem Best-Of-Album abhebt. Und durch seine Qualität überzeugt. Für die Trackliste zeichnen Mitglieder des Marley-Clans und Island-Chef Chris Blackwell verantwortlich.
 
Seit dem 13. April ist der "Marley"-Soundtrack hierzulande als limitierte Mintpack-Version erhältlich. Die reguläre Version im Jewel-Case erscheint am 11. Mai 2012, kurz vorm Filmstart in Deutschland.

Bei uns kommt “Marley“ am 17. Mai 2012 in die Kinos.


Den deutschen Trailer könnt ihr hier sehen

 

"Marley" Soundtrack jetzt bei iTunes downloaden


KOMMENTARE

Kommentar speichern