Backstage
Bugge Wesseltoft BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

News

14.01.2009

Jazzland Night

Bugge Wesseltoft, Jazzland Night

Jazzland Records ist längst ein Begriff. Das norwegische Label um den Stilpionier Bugge Wesseltoft hat während der vergangenen Jahre immerhin Musiker wie Eivind Aarset und Nils Petter Molvaer, Torun Eriksen und Beady Belle bekannt gemacht.

Der Sound von Jazzland ist sowohl frisch und elegant, mancherorts mondän und doch introvertiert. Und so verspricht der 18.März 2009 ein abwechslungsreicher Konzertabend zu werden. Denn an diesem Abend lädt das Label als Auftakt einer neuen Konzertreihe zur Jazzland Night in das Berliner Babylon Kino Mitte. Auf dem Programm stehen Bugge Wesseltoft himself am Solo-Klavier und in Kombination mit dem Sound-Electronic-Spezialisten Henrik Schwarz, außerdem ein Konzert von Groove-Meisterin Beady Belle.

Beginn ist 20:30, Karten sollte man am besten hier (www.babylonberlin.de) bestellen.


KOMMENTARE

Kommentar speichern