Backstage
Caligola, Caligola BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelle Single

Facebook

News

24.02.2012

"Forgive / Forget": Die Kunst von Mando Diao ist grenzenlos

Caligolas erstes Album "Back To Earth" erscheint am 2. März. Die erste Single-Auskopplung "Forgive/Forget" gibt's ab 24. Februar.

Caligola, Forgive / Forget: Die Kunst von Mando Diao ist grenzenlos

Mit Mando Diao sind die Rock'n'Roll- und 60s-Liebhaber Björn Dixgård und Gustaf Norén zum heißesten Rock-Export Skandinaviens avanciert und haben alles erreicht, was man sich als Musiker wünschen kann: Internationale Hitsingles, zahlreiche Top Ten-Alben und eine überwältigende Unplugged-Show. Nun wagen sich die beiden Sänger und Gitarristen an ein neues, bezugsoffeneres Vorhaben.

Hier geht's zum Interview: Die Ideen zahlreicher Kreativer gebündelt in einem Projekt

Unter dem Namen Caligola starteten sie mit einigen Künstlern aus unterschiedlichsten Genres ein neues Projekt, das Mut zur Innovation mit zahlreichen Kunstformen kombiniert. Am 2. März erscheint nun ihr Debütalbum "Back To Earth". Darauf kollaborieren die beiden Fans alter Soulmusik mit Salla und Masse Salazar, einem HipHop-Brüderpaar, das bereits "Give Me Fire" produziert hatte.

Das Video zu "Forgive Forget": Genreübergreifend, außergewöhnlich, einprägsam

Ebenfalls mit von der Partie ist Oskar Bonde (Drums) von Johnossi und die Sängerin Agnes Carlsson sowie viele andere Künstler und Gastmusiker. Caligola kennt keine Grenzen und vereint Einflüsse aus Rock und Soul, Reggea, HipHop-Drums und Bläsersätzen, Dance Beats und Jazz-Versatzstücken, gut zu hören auf ihrer ersten Single "Forgive/Forget", die seit dem 24. Februar erhältlich ist. Das Künstlerkollektiv Caligola wird auch live zu sehen sein. Erste Konzerte sind bereits bestätigt.

Single "Forgive Forget" hier kaufen: Amazon

Album "Back to Earth" hier downloaden: Amazon


KOMMENTARE

Kommentar speichern