Backstage
Carole King BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

19.12.2012

Grammy Lifetime Achievement Awards für Charlie Haden, Carole King und Ravi Shankar

Carole King, Grammy Lifetime Achievement Awards für Charlie Haden, Carole King und Ravi Shankar

So etwas nennt man wohl schlechtes Timing! Just ein paar Stunden, bevor bekannt gegeben wurde, dass Ravi Shankar nächstes Jahr mit einem Grammy für sein Lebenswek ausgezeichnet werden soll, verstarb die indische Musiklegende am 11. Dezember im Alter von 92 Jahren. Dieselben posthumen Ehren werden am 10. Februar 2013 im Staples Center von Los Angeles auch zwei bereits 1982 gestorbenen Künstlern zuteil: dem kanadischen Pianisten-Genie Glenn Gould und dem Texas-Blues-Sänger und -Gitarristen Lightnin’ Hopkins. Glücklicherweise gibt es aber auch noch ein paar Stars, die ihre Grammy Lifetime Achievement Awards persönlich entgegen nehmen können: Denn ausgezeichnet werden mit diesem Sonderpreis zudem der Jazzbassist Charlie Haden, die 85-jährige Country- und Pop-Sängerin Patti Page, die einzigartige Sängerin und Songschreiberin Carole King sowie das Motown-Gesangsensemble The Temptations.


KOMMENTARE

Kommentar speichern