Backstage
Yusuf / Cat Stevens, Yusuf / Cat Stevens BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

29.05.2009

Yusuf / Cat Stevens präsentierte mit U2 als Vorgruppe sein neues Album "Roadsinger (To Warm You Through The Night)" LIVE in London

Yusuf / Cat Stevens, Yusuf / Cat Stevens präsentierte mit U2 als Vorgruppe sein neues Album Roadsinger (To Warm You Through The Night) LIVE in London

Diese Vorgruppe kann sich sehen lassen! Beim gestrigen Live-Konzert von Yusuf (Cat Stevens) in London überraschte der Kult-Sänger sein Publikum mit einer ganz besonderen Band als „Einheizer“: U2 spielten ein exklusives Akustik-Set. Anschließend moderierten sie Yusuf als „einen der größten Sänger und Songwriter auf der Welt“ an. Sein neues Album „Roadsinger (To Warm You Through The Night)“ ist gerade bei uns erschienen.

Er war geplant als ein Abend voller Highlights und wurde dann doch noch getoppt… Anlässlich der Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum von Island Records hatte der legendäre Sänger und Songwriter Yusuf, früher bekannt als Cat Stevens, zum Live-Konzert ins Londoner Shepherds Bush Theatre geladen, um sein brandneues Album „Roadsinger (To Warm You Through The Night)“ zu präsentieren. Nach seinem fulminanten Comeback 2006 mit dem bei uns mit Platin gekrönten Album „An Other Cup“, erschien vor wenigen Wochen sein neues Werk. Für den Live-Auftritt am gestrigen Abend, der restlos ausverkauft war, hatte Yusuf aber noch eine ganz besondere Überraschung parat:

Die Zuschauer trauten ihren Augen kaum, als die Vorband die Bühne betrat: U2, eine der erfolgreichsten und einflussreichsten Rockbands dieses Planeten, war gekommen, um Yusuf als Special Guest die Ehre zu erweisen. Sie spielten ein Akustik-Set von „One“ und „Vertigo“, und Bono kehrte kurz darauf auf die Bühne zurück, um Yusuf als „einen der größten Sänger und Songwriter auf der Welt“ und seine Live-Performance anzumoderieren.

Der legendäre Sänger, dessen neues Album von Kritikern u.a. als „perfekte Mischung aus Cat und Yusuf“ hoch gelobt wird, präsentierte vor einem begeisterten Publikum viele neue Songs, aber auch Klassiker wie „Father And Son“ und „Wild World“ und rundete den Abend mit dem Song „Peace Train“ ab.

Foto: URBANIMAGE.TV/ADRIAN BOOT


KOMMENTARE

Kommentar speichern