Backstage
Celtic Woman BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

News

10.09.2015

"Destiny" – Celtic Woman kündigen neues Album für Oktober an

Für Oktober 2015 angekündigt, wartet das neue Album zum 10-jährigen Bestehen des irischen Quartetts mit zahlreichen Neueinspielungen und einem Duett mit der deutschen Sängerin Oonagh auf.

Celtic Woman, Destiny – Celtic Woman kündigen neues Album für Oktober an

Nach ihrem Album "Emerald - Musical Gems" und dem Weihnachtsalbum "O Christmas Tree" hat das irische Quartett Celtic Woman für den 23. Oktober 2015 die Veröffentlichung seiner neuen CD "Destiny" angekündigt. Neben zahlreichen Neueinspielungen bekannter Songs aus verschiedenen Genres halten die Irinnen für ihre deutschen Fans eine besondere Überraschung bereit: Ein Duett mit der mehrfach ausgezeichneten Sängerin Oonagh. Eine deutschlandweite Tour des irischen Quartetts für 2016 ist ebenfalls in Planung.

"Tir Na Nog" - Die Vereinigung zweier magischer musikalischer Welten

Senta-Sofia Delliponti, alias Oonagh, zeigte sich begeistert von der Zusammenarbeit mit den charmanten Irinnen: "Von einem weltweit erfolgreichen Act wie den Celtic Woman zu einem Duett eingeladen zu werden freut mich nicht nur, sondern ehrt mich zutiefst." Das gemeinsame Duett "Tir Na Nog" knüpft dabei an die musikalischen Grundlagen beider Seiten an. So haben Celtic Woman, bekannt für ihre Interpretation moderner und klassischer Stücke in keltischer Tradition, in der Sängerin von "Gäa" und "Eldamar" ihr passendes Gegenstück gefunden.

"Destiny" – Eine fantastische Mischung

Zunächst exklusiv nur in Deutschland erhältlich, orientierten sich Celtic Woman auf "Destiny" in erster Linie an den Wünschen des hiesigen Publikums: "Viele Songs auf 'Destiny' wurden im Interesse unserer deutschen Fans ausgewählt".Neben dem Song "Tir Na Nog" erwartet uns eine neue Version des Hobbit-Klassikers "I See Fire" von Ed Sheeran, sowie das Skyrim-Theme und eine Neueinspielung von "Whole Of The Moon" der The Waterboys.

Celtic Woman auf Erfolgskurs

Sie gelten bereits als Kulturbotschafterinnen ihres Landes - Celtic Woman. Das Quartett, zurzeit bestehend aus Máiréad Nesbitt (Violine) und den Sängerinnen Mairéad Carlin, Susan McFadden und Éabha McMahon, zählt zu den erfolgreichsten Acts weltweit. Mit 112 Wochen infolge in den Billboard World Music Charts und der längsten Nummer 1-Platzierung, halten die vier Irinnen einen internationalen Rekord. Man darf daher zurecht gespannt sein, wie uns die Celtic Woman dieses Mal in ihren Bann schlagen werden.


KOMMENTARE

Kommentar speichern