Backstage
Celtic Woman BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

News

18.11.2015

Aus der Provinz auf die große Bühne - Máiréad Carlin von Celtic Woman

Celtic Woman, Aus der Provinz auf die große Bühne - Máiréad Carlin von Celtic Woman

Die Aufnahme von Máiréad Carlin bei der irischen Formation Celtic Woman im Jahre 2013 war eine eine kleine Premiere: Im beschaulichen Städtchen Derry aufgewachsen, ist die 26-jährige Sängerin die erste Nordirin, die in das Quartett aufgenommen wurde. Neben ihrer von Kindheitsbeinen an gesammelten Bühnenerfahrungen_ gelten entwaffnender Charme und Enthusiasmus als die Markenzeichen der studierten Musikerin. Beides bringt sie auf dem Album "Destiny" an der Seite von Susan McFadden, Eabha McMahon und Máiréad Nesbitt gekonnt zum Einsatz.

Irische Musik - "Ein Hauch von Nostalgie und Erinnerung"

Geboren in der zweitgrößten Stadt Nordirlands, kam Máiréad bereits in jungen Jahren mit der musikalischen Tradition ihrer Heimat in Berührung: "Derry ist ein sehr musikalischer Ort. Wohin man auch geht, überall ist Musik" schwärmt die 26-jährige Sängerin. Auch in ihrer Familie spielte die Musik eine große Rolle: "Ich bin mit den Melodien von Thomas Moore und Herbert Hughes aufgewachsen. Daher verbinde ich mit irischer Musik einen Hauch von Nostalgie und Erinnerung." Zu ihrem persönliche Motto erwählte sich die Musikerin einen Ausspruch des Dichters Seamus Heaney: "Sing immer aus dir heraus!"

Snow Patrol, The Priests, Don McLean, Celtic Woman

Nachdem Máiréad Carlin ihr Studium am Trinity College of Music in London abgeschlossen hatte, feilte die ehrgeizige junge Frau beharrlich an ihrer Karriere. So wurde ihr die Ehre zuteil, vor dem Präsidenten der irischen Republik aufzutreten sowie während eines Rugbyspiels vor einem Millionenpublikum die irische Nationalhymne zu singen. 2013 stand Máiréad im Rahmen des BBC-Konzerts "Sons and Daugthers" zusammen mit Snow Patrol und The Priests in Derry auf der Bühne. Gemeinsam mit dem amerikanischen Sänger Don McLean ging sie auf Tour durch Britannien und Irland. Am 23. August 2013 wurde Máiréad Carlin offiziell zum Mitglied von Celtic Woman.

Máiréad Carlin und Celtic Woman

Als Vertretung für Sängerin Chloë Agnew engagiert, trat Máiréad Carlin im Sommer 2013 in große Fußstapfen: "Ich bin aufgeregt und erfreut zugleich, ein Teil von Celtic Woman zu sein." Schnell gelang es ihr, sowohl die Herzen der Fans_als auch die ihrer Kolleginnen für sich zu gewinnen. "Als ich mit Celtic Woman zum ersten Mal auf die Bühne gehen sollte, stolperte ich und fiel direkt auf mein Gesicht – das hat auch die letzte Eisscholle zwischen uns zerbrechen lassen", gestand die 26-Jährige, die nicht zuletzt wegen ihrer Erfahrung als Solokünstlerin ein großer Gewinn für Celtic Woman ist.

>>> Hier in das Celtic Woman Album "Destiny" reinhören.

>>> Hier das Celtic Woman Album "Destiny" bei iTunes und Amazon bestellen.


KOMMENTARE

Kommentar speichern