Backstage
Cheryl, Cheryl BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

02.03.2010

Weg mit den Tattoos

Cheryl, Weg mit den Tattoos

Sollten Cheryl and Ashley Cole sich wirklich trennen, hat Cheryls Superfan Liam Murphy ein Problem. Der 18-Jährige hatte sich vor zwei Wochen Cheryl Coles Namen und den Titel ihres Solodebüts "3 Words" auf die Schulter tätowieren lassen. Dumm nur, dass Cheryl angekündigt hat, nach vollzogener Scheidung wieder ihren Mädchennamen Tweedy annehmen zu wollen. Cheryls fanatischer Fan dazu: "Ich liebe mein Tattoo und wäre am Boden zerstört, wenn sie ihren Namen ändert. Ich hasse all das, was gerade vor sich geht." Immerhin sitzt er in einem Boot mit der 26-Jährigen. Denn auch Cheryl hat ein Tattoo, das im Falle einer Trennung einer Nachbearbeitung bedürfen würde. Ihren Nacken ziert nämlich der Schriftzug "Mrs C". Fazit: Ehen sind nicht so beständig wie Tattoos.


KOMMENTARE

Kommentar speichern