Backstage
Chris Brown BACKSTAGE EXCLUSIV

News

22.03.2011

Chris Brown: Blackout nach ABC Interview!!!

Chris Brown, Chris Brown: Blackout nach ABC Interview!!!

Daaaaaaamn! Nach einem Interview mit dem US-TV-Sender ABC tickte Sänger Chris Brown, Berichten zufolge, komplett aus, zog sein T-Shirt aus und warf einen Stuhl durch das Fenster eines Wolkenkratzers. Stuhl und Scherben fielen auf eine Strasse in der Nähe des Times Square, auf der normalerweise sehr viele Leute unterwegs sind. Wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt.

 

 

Chris' Blackout folgte kurz nachdem er gestern von ABC-Moderatorin Robin Roberts interviewt wurde, die wieder und wieder versuchte, seine Auseinandersetzung mit Rihanna, die mittlerweile schon zwei Jahre zurückliegt, zu thematisieren. Der Sänger hatte darauf aber überhaupt keinen Bock, versuchte verzweifelt nur über sein neues Album zu sprechen und wurde von Minute zu Minute wütender. In der Minute, in der das rote Lämpchen ausging, explodierte Brown und zischte zornig ab. Laut Internetberichten, plant ABC nun Klage einzureichen.

 

 

Chris meldete sich noch am gleichen Tag via Twitter zu Wort:

 

 

"Ich habe es so satt, dass Leute diese längst vergangene Scheiße erwähnen. Aber Celebs wie Charlie Sheen werden für ihren Bullshit gefeiert!"

 

 

Okay, liebe Redakteure, vielleicht wollt ihr ja die ein oder andere Rihanna-Frage aus eurem Interview streichen. Das oder ihr lasst sicherheitshalber schon mal alle Stühle festketten.


KOMMENTARE

Kommentar speichern